Stimmungsvolle Musik für Saxophon, Orgel und Chor

  
Der Besuch eines Konzertes mit angenehmer und stimmungsvoller Musik ist sicherlich eine besonders schöne Idee, sich etwas Gutes zu tun – und darüberhinaus ein wirkungsvolles Mittel gegen trübsinnige Anwandlungen in der „grauen Jahreszeit“. Diese ÜberIegungen waren bestimmend für Chorleiter Markus Karch bei der Zusammenstellung des Programms für die „Abendmusik im November“, dem diesjährigen Herbstkonzert des Kammerchores Schriesheim.

In der Besetzung Saxophon, Orgel und Chor erklingen am Samstag, den 13.11.2010 in Schriesheim und am Sonntag, den 14.11.2010 in Heidelberg Werke von der Gregorianik bis zur Moderne, die in ihrer Stimmungslage von „meditativ“ bis „freudig“ dazu beitragen, Seele und Gemüt positiv einzustimmen.
 
Es musizieren Andrea und Willi Fischer (Sopran-, Alt und Tenorsaxophon), Martin Fitzer (Orgel in Schriesheim), Manuel Krönung (Orgel in Heidelberg) und der Kammerchor Schriesheim unter der Leitung von Markus Karch. Die Aufführungen finden statt am Samstag, den 13.11. um 20 Uhr in der evangelischen Kirche Schriesheim und am Sonntag, den 14.11. um 19 Uhr in der kath. Kirche St. Vitus (Steubenstraße) in Heidelberg-Handschuhsheim. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
 
Mit dem Konzert in Schriesheim verbindet der Chor darüber hinaus zwei wichtige Anliegen: Zum einen soll das Konzert dazu beitragen, die dringend notwendige Renovierung der Orgel in der evang. Kirche zu finanzieren. Alle Spenden gehen deshalb nach Abzug der Konzertkosten an den Schriesheimer Orgelförderverein, der sich rührig um die Realisierung der Orgelrenovierung kümmert. Zum anderen feiert der Kammerchor mit der Abendmusik in kleinem Rahmen sein 25jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass laden Chor und Orgelförderverein alle Besucher ganz herzlich zu einem Sektempfang im Anschluss an das Konzert ein.
 

.


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen