Alle » Kultur » Location Details
  
Älteste original Trachtenfest des Odenwalds

Burg-und Trachtenfest Lindenfels

Jahr für Jahr im August feiert Lindenfels das älteste Burg- und Trachtenfest des Odenwaldes. Zu den Höhepunkten zählen das Feuerwerk am Samstagabend und der große Festzug am Sonntag.


 

Im Mittelpunkt  des Lindenfelser Burg- und Trachtenfest, das 1904 zum ersten Mal gefeiert wurde, steht die Wahrung und Pflege des überlieferten Brauchtums sowie die Erhaltung der Odenwälder Tracht. Eine Hauptrolle spielt  das Thema „Odenwälder Bauernhochzeit um die Jahrhundertwende“.  

Der große Festumzug am Sonntag ist inzwischen ein Besuchermagnet. Dargestellt wird eine „Odenwälder Bauernhochzeit“ um die Jahrhundertwende (1900). Alle Teilnehmer marschieren in Tracht mit und die Wagen werden ausnahmslos von Pferde gezogen –eine einmalige Darstellungsform für ein derartiges Ereignis. Dargestellt wird die Hochzeit mit alle ihren damaligen Besonderheiten. So gibt es das Gothekissen, das von den Freundinnen der Braut in einem Wäschekorb getragen wird. Das Kissen ist prall gefüllt mit Federn, zudem ist die Kinderwäsche für den Familiensegen beigelegt. Auch einer Kammerwagen folgt dem Brautpaar, auf dem die Aussteuer der Braut - bestehend aus einem großes Himmelbett mit dicken Federbetten, der Wiege mit Zubehör, einem Spinnrad und Haushaltsgegenständen – auf ihrem Weg in das Heim des Bräutigams gefahren wurde. Fehlen darf hier auch nicht die Brautkuh, welche die Braut mit in die Ehe bringt. Begleitet wird der Festzug mit viel Musik und Odenwälder Trachtengruppen 

Musikalische Unterhaltung und das Kinderfest am Sonntag tragen zur weiteren Unterhaltung der Gäste bei.

Kontakt

Kur- und Touristikservice
Burgstraße 37
64678 Lindenfels/Odenwald
Telefon: 06255/306-44
eMail: touristik@lindenfels.de


Burg und Trachtenfest Lindenfels
Burg und Trachtenfest Lindenfels
 Freizeitangebote suchen



















































Suchen