Feste - die Höhepunkte im Jahr

Feste und Bräuche rund ums Jahr

Feste sind der Höhepunkte im Jahr. Sie sind besondere Tage für Groß und Klein.

Die meisten Feste, die wir im Laufe eines Jahres feiern, haben religiöse Wurzeln. Sie sind aber immer verbunden mit der jeweiligen Jahreszeit und werden deshalb auch als Jahreszeitenfeste gefeiert. Alles was zu einem Fest gehört - Traditionelles und Brauchtum - wie Schmuck, Licht, Speisen, Geschichten, Gedichte, Lieder oder Spiele tragen dazu bei, uns auf das Fest einzustimmen und gehören einfach zur Vorfreude dazu.
 Feste im Jahreslauf
[title] - Der eigene Geburtstag ist für jedes Kind etwas Besonderes und ein wichtiger Höhepunkt im Jahr. Er wird sehnsüchtig erwartet. Schön, wenn er dann als schönes Fest in Erinnerung bleibt.
Familie

Kindergeburtstag feiern

Der eigene Geburtstag ist für jedes Kind etwas Besonderes und ein wichtiger Höhepunkt im Jahr. Er wird sehnsüchtig erwartet. Schön, wenn er dann als schönes Fest in Erinnerung bleibt.weiter
[title] - Die Einschulung und die Wochen danach sind für Kinder eine aufregende Zeit. Eltern sind jetzt besonders gefordert, ihr Kind auf dem Weg in den neuen Lebensabschnitt zu begleiten und zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass der neue ABC-Schütze den Schulstart gut meistert.
Familie

Schulanfang

Die Einschulung und die Wochen danach sind für Kinder eine aufregende Zeit. Eltern sind jetzt besonders gefordert, ihr Kind auf dem Weg in den neuen Lebensabschnitt zu begleiten und zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass der neue ABC-Schütze den Schulstart gut meistert.weiter
[title] - Am <strong>2.Februar </strong> ist Maria Lichtmess, das Fest des sich mehrenden Tageslichtes. Der Februar ist zwar noch ein Wintermonat, in der Natur kann man aber schon die ersten Anzeichen des nahenden Frühling finden.

Maria Lichtmess

Am 2.Februar ist Maria Lichtmess, das Fest des sich mehrenden Tageslichtes. Der Februar ist zwar noch ein Wintermonat, in der Natur kann man aber schon die ersten Anzeichen des nahenden Frühling finden.weiter
[title] - Am <strong>1. März </strong> ist kalendarischer Frühlingsanfang. Astronomisch betrachtet beginnt der Frühling mit der Tag- und Nachtgleiche am 21. März.

Frühlingserwachen

Am 1. März ist kalendarischer Frühlingsanfang. Astronomisch betrachtet beginnt der Frühling mit der Tag- und Nachtgleiche am 21. März. weiter
[title] - Bald ist Valentinstag! Der Tag der Liebenden ist viel mehr als eine Erfindung der Blumenhändler. Aber woher kommt der Valentinstag und wie wird er am liebsten zelebriert?
Lifestyle

Valentinstag - Tag der Liebenden

Bald ist Valentinstag! Der Tag der Liebenden ist viel mehr als eine Erfindung der Blumenhändler. Aber woher kommt der Valentinstag und wie wird er am liebsten zelebriert? weiter
[title] - Ob Fastnacht, Karneval oder Fasching – die fünfte Jahreszeit hat viele Anhänger! Wie Karneval entstand und was es sonst noch so mit der Fünften Jahreszeit auf sich hat, verrät Ingrid Grimm in einem kleinen Glossar zum Karneval
Freizeit

Helau und Alaaf

Ob Fastnacht, Karneval oder Fasching – die fünfte Jahreszeit hat viele Anhänger! Wie Karneval entstand und was es sonst noch so mit der Fünften Jahreszeit auf sich hat, verrät Ingrid Grimm in einem kleinen Glossar zum Karnevalweiter
[title] - Ostern gilt als eines der höchsten Feste der Christenheit. Für die einen bedeutet Ostern vier freie Tage am Stück, ein reichhaltiger Osterbrunch und Einladungen von Freunden und Verwandten, für die anderen steht das christliche Osterfest der Auferstehung im Vordergrund.  Bräuche rund um Ostern wie Osterhase, Ostereier und Osterdekorationen gehören aber bei den meisten dazu.

Ostern

Ostern gilt als eines der höchsten Feste der Christenheit. Für die einen bedeutet Ostern vier freie Tage am Stück, ein reichhaltiger Osterbrunch und Einladungen von Freunden und Verwandten, für die anderen steht das christliche Osterfest der Auferstehung im Vordergrund. Bräuche rund um Ostern wie Osterhase, Ostereier und Osterdekorationen gehören aber bei den meisten dazu.weiter
[title] - In der Nacht vor dem <strong> 1. Mai </strong> sind alle Zaubermächte entfesselt. Dann reiten die Hexen auf Besen durch die Nacht und tanzen mit dem Teufel
Freizeit

Walpurgisnacht

In der Nacht vor dem 1. Mai sind alle Zaubermächte entfesselt. Dann reiten die Hexen auf Besen durch die Nacht und tanzen mit dem Teufel weiter
[title] - Der Ehrentag für Mütter wird auf der ganzen Welt gefeiert - bei uns am <strong> 2.Maiwochenende </strong>. Wer aber hat den Muttertag erfunden und wie wird er zelebriert?

Muttertag

Der Ehrentag für Mütter wird auf der ganzen Welt gefeiert - bei uns am 2.Maiwochenende . Wer aber hat den Muttertag erfunden und wie wird er zelebriert?weiter
[title] - Am <strong>21.Juni</strong> erreicht die Sonne auf ihrer Wanderung um die Erde den nördlichsten Punkt ihrer Bahn - diese Konstellation bringt der Nordhalbkugel nicht nur den längsten Tag, sondern zugleich auch die kürzeste Nacht des Jahres - kurzum: den kalendarischen Sommeranfang und die sogenannte Sommersonnenwende.

Sommeranfang

Am 21.Juni erreicht die Sonne auf ihrer Wanderung um die Erde den nördlichsten Punkt ihrer Bahn - diese Konstellation bringt der Nordhalbkugel nicht nur den längsten Tag, sondern zugleich auch die kürzeste Nacht des Jahres - kurzum: den kalendarischen Sommeranfang und die sogenannte Sommersonnenwende.weiter
[title] - Jetzt ist die Zeit für Erntedankfeste.  Feiern Sie doch einmal ein buntes Erntedankfest zu Hause. Selbstgemachtes aus der eigenen Küche und eine herbstliche Tischdekoration kommen bei Gästen gut an
Brauchtum und Tradition

Erntedankfest

Jetzt ist die Zeit für Erntedankfeste. Feiern Sie doch einmal ein buntes Erntedankfest zu Hause. Selbstgemachtes aus der eigenen Küche und eine herbstliche Tischdekoration kommen bei Gästen gut anweiter
[title] - <strong>Ende September</strong> fängt langsam die dunkle Jahreszeit an. Mit einem traditionellen Feuer trifft man sich an diesem Tag vielerorts am Sonnenwendfeuer und läutet den Herbst ein.

Tag-und Nachtgleiche - Sonnenwendfeuer

Ende September fängt langsam die dunkle Jahreszeit an. Mit einem traditionellen Feuer trifft man sich an diesem Tag vielerorts am Sonnenwendfeuer und läutet den Herbst ein.weiter
[title] - Am  Abend des <strong> 31.Oktober </strong> wird Halloween gefeiert. Kinder ziehen durch die Strassen, Halloweenpartys lehren das Gruseln und auf <strong>Burg Frankenstein </strong> herrscht das pure Grauen.
Freizeit

Halloween

Am Abend des 31.Oktober wird Halloween gefeiert. Kinder ziehen durch die Strassen, Halloweenpartys lehren das Gruseln und auf Burg Frankenstein herrscht das pure Grauen. weiter
[title] - Allerheiligen und Allerseelen sind in der römisch-katholischen Kirche wichtige Festtage mit langer Tradition. Das Hochfest Allerheiligen wird am <strong> 1. November </strong> - und - einen Tag später, am <strong> 2. November, </strong> Allerseelen gefeiert.

Allerheiligen und Allerseelen

Allerheiligen und Allerseelen sind in der römisch-katholischen Kirche wichtige Festtage mit langer Tradition. Das Hochfest Allerheiligen wird am 1. November - und - einen Tag später, am 2. November, Allerseelen gefeiert. weiter
[title] - Ich geh´mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Am <strong>11. November</strong> feiern wir zu Ehren des HL.Martin das St. Martinsfest mit Laternenumzügen.

Am 11.November ist St.Martin

Ich geh´mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Am 11. November feiern wir zu Ehren des HL.Martin das St. Martinsfest mit Laternenumzügen.weiter
[title] - Aus der Legende um die Heilige Barbara entwickelte sich der Brauch, am <strong>4.Dezember</strong>Kirchzweige in die Vase zustellen, die dann an Weihnachten blühen.

Am 4.Dezember ist Barbaratag

Aus der Legende um die Heilige Barbara entwickelte sich der Brauch, am 4.DezemberKirchzweige in die Vase zustellen, die dann an Weihnachten blühen.weiter
[title] - Am <strong> 6.Dezember</strong> ist Nikolaus. Dann werden die frisch geputzten Stiefel vor die Tür gestellt oder Nikolausstrümpfe aufgehängt.

Nikolaus: Legende und Brauchtum

Am 6.Dezember ist Nikolaus. Dann werden die frisch geputzten Stiefel vor die Tür gestellt oder Nikolausstrümpfe aufgehängt.weiter
[title] - Weihnachten gehört für viele Menschen zum schönsten Fest des Jahres und der  Advent spielt dabei eine ganz besondere Rolle. Aventskranz, Adventskalender, Weihnachtsbaum, Geschichten und Lieder,  Weihnachtskrippen und natürlich Geschenke sind ein fester Bestandteil dieser weihnachtlichen Traditionen.

Advents-und Weihnachtszeit

Weihnachten gehört für viele Menschen zum schönsten Fest des Jahres und der Advent spielt dabei eine ganz besondere Rolle. Aventskranz, Adventskalender, Weihnachtsbaum, Geschichten und Lieder, Weihnachtskrippen und natürlich Geschenke sind ein fester Bestandteil dieser weihnachtlichen Traditionen.weiter
[title] - Neben dem Lärm zum Jahreswechsel kennen wir heute noch viele weitere Sylvester- Bräuche, um uns das Glück fürs kommende Jahr „zu sichern“ oder auch den einen oder anderen Blick in die Zukunft zu riskieren.

Sylvester

Neben dem Lärm zum Jahreswechsel kennen wir heute noch viele weitere Sylvester- Bräuche, um uns das Glück fürs kommende Jahr „zu sichern“ oder auch den einen oder anderen Blick in die Zukunft zu riskieren.weiter
[title] - Traditionell ziehen am <strong>6.Januar</strong> die Sternsinger von Haus zu Haus um für eine Gabe zu bitten und das Haus zu segnen. Dabei werden die Initialen C+M+B sowie die Jahreszahl an die Haustür geschrieben.

Heilige Drei Könige

Traditionell ziehen am 6.Januar die Sternsinger von Haus zu Haus um für eine Gabe zu bitten und das Haus zu segnen. Dabei werden die Initialen C+M+B sowie die Jahreszahl an die Haustür geschrieben.weiter