Hoppla, bald ist Ostern!

 

Ostern gilt als eines der höchste Feste der Christenheit. Für die einen bedeutet Ostern vier freie Tage am Stück, ein reichhaltiger Osterbrunch und Einladungen von Freunden und Verwandten, für die anderen steht das christliche Osterfest der Auferstehung im Vordergrund.  Bräuche rund um Ostern wie Osterhase, Ostereier und Osterdekorationen gehören aber bei den meisten dazu.

So feiern unsere Nachbarn Ostern

Der Ostersonntag fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach der Frühling-Tag und Nachtgleiche. Im vereinten Europa wird Ostern allerdings recht unterschiedlich begangen. Während die Italiener mit Familie und Freunden ins Grüne fahren und beim Picknick traditionelle Osterspeisen verzehren, finden in den meisten spanischen Städten in der Karwoche statt. Weltberühmt ist die prachtvolle Karfreitagsprozession in Sevilla, eine Nachstellung des Kreuzwegs Jesu in Jerusalem. In Wales hingegen ziehen die Waliser am Ostermontag vor Sonnenaufgang auf einen nahe gelegenen Hügel und begrüßen die Sonne mit Tänzen. Sportlich begabte Landsleute schlagen gemäß eines alten Brauches drei Purzelbäume. Mögen sich die europäischen Nachbarn in unseren Augen recht kurios zwischen Picknick, Prozession und Purzelbäumen bewegen, so stellt sich doch die Frage: Welches sind die Lieblings-Osterbräuche der Deutschen?

Ostereier und Osterhase gelten hierzulande als DAS Symbol für Ostern. Horden von imaginiären Osterhasen verstecken buntgefärbte Ostereier, die am Ostersonntag mit viel Spaß und Freude gesucht werden. Nicht weniger traditionsreich ist die Tatsache, dass deutsche Wohnungen alljährlich zum Osterfest österlich herausgeputzt werden. Neben all dem Hasen-Eier-Küken-Federn-Krimskrams sind frische Blumen und Zweige, geschmückt mit dekorativen Eiern, ein unbedingtes Muss.

Ganz egal ob Osterglocken, Tulpen oder Forsythien, auf Blumen als Zeichen der sich regenden Natur will an Ostern keiner verzichten. So entwickelte sich auch der Brauch des Ostergrußes. Gemeint ist damit, bei Verwandten und  Freunden vorbeizugehen, ihnen schöne Ostern zu wünschen und Osterglocken vorbeizubringen

 

  
[title] - An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben. Sträucher schlagen aus und typische Osterblumen wie Tulpen, Osterglocken und Primeln blühen farbenprächtig auf. Jetzt ist es an der Zeit, den Frühling mit hübschen Osterdekorationen ins Haus zu holen und an Ostern Freunde und Verwandte mit einem Blumengruß zu beschenken.
Lifestyle

Hübsche Ostergestecke

An Ostern erwacht die Natur zu neuem Leben. Sträucher schlagen aus und typische Osterblumen wie Tulpen, Osterglocken und Primeln blühen farbenprächtig auf. Jetzt ist es an der Zeit, den Frühling mit hübschen Osterdekorationen ins Haus zu holen und an Ostern Freunde und Verwandte mit einem Blumengruß zu beschenken. weiter
[title] - Gelbe Narzissen – oder Osterglocken – gehören zu Ostern wie die Schwalben zum Frühling. Das hängt damit zusammen, dass man früher mit ihnen die Kirchenglocken willkommen hiess. Im Mittelalter pflegten jene vor Ostern nämlich nach Rom zu fliegen...

Osterglocken

Gelbe Narzissen – oder Osterglocken – gehören zu Ostern wie die Schwalben zum Frühling. Das hängt damit zusammen, dass man früher mit ihnen die Kirchenglocken willkommen hiess. Im Mittelalter pflegten jene vor Ostern nämlich nach Rom zu fliegen...weiter
[title] - Das Ei, Symbol des Lebens und der Fruchtbarkeit, spielt eine zentrale Rolle in fast allen Kulturen und so nimmt es auch in der Kunst einen besonderen Stellenwert ein.

Künstler Eier

Das Ei, Symbol des Lebens und der Fruchtbarkeit, spielt eine zentrale Rolle in fast allen Kulturen und so nimmt es auch in der Kunst einen besonderen Stellenwert ein. weiter
[title] - Es ist ein schöner Brauch, ausgeblassene oder gekochte Eier zu Ostern zu bemalen und zu verzieren. Besonders faszinierend ist es, wenn die Farbstoffe aus der Natur kommen.
Familie

Ostereier mit Naturfarben faerben

Es ist ein schöner Brauch, ausgeblassene oder gekochte Eier zu Ostern zu bemalen und zu verzieren. Besonders faszinierend ist es, wenn die Farbstoffe aus der Natur kommen. weiter
[title] - Das Ei gilt als Sinnbild des werdenden Lebens.  Das österliche Eieressen ist aber nicht darauf zurückzuführen.

Das Osterei

Das Ei gilt als Sinnbild des werdenden Lebens. Das österliche Eieressen ist aber nicht darauf zurückzuführen.weiter
[title] - Osterhase und Ostereier gelten als Symbol für Ostern. Horden imaginärer Osterhasen verstecken Schokoeier und bunte Eier, die sie zuvor bemalt haben und die am Ostersonntag gesucht werden.
Brauchtum und Tradition

Der Osterhase

Osterhase und Ostereier gelten als Symbol für Ostern. Horden imaginärer Osterhasen verstecken Schokoeier und bunte Eier, die sie zuvor bemalt haben und die am Ostersonntag gesucht werden.weiter
[title] - Die Osterkerze hat eine ganz besondere Symbolik. Als Zeichen des Lebens darf die Osterkerze auch auf dem Ostertisch nicht fehlen. <br />
Brauchtum und Tradition

Die Osterkerze

Die Osterkerze hat eine ganz besondere Symbolik. Als Zeichen des Lebens darf die Osterkerze auch auf dem Ostertisch nicht fehlen.
weiter
[title] - Wie so viele christliche Feste, ist auch Ostern samt Eier und Osterhase ein Mix aus heidnischem, jüdischem und christlichem Brauchtum!
Brauchtum und Tradition

Was bedeutet Ostern?

Wie so viele christliche Feste, ist auch Ostern samt Eier und Osterhase ein Mix aus heidnischem, jüdischem und christlichem Brauchtum! weiter
[title] - Vom Osterlamm bis zum beliebten Osterzopf.
Familie

Was essen wir an Ostern?

Vom Osterlamm bis zum beliebten Osterzopf.weiter