Lederwarenmuseum - Schuhmuseum: Sonderausstellung

Termin:   Di, 01. Januar 2019 - So, 29. Dezember 2019
Zeit:         
Location: Deutsches Ledermuseum - Schuhmuseum
Ort:           63067 Offenbach/Main
Eintritt:    ja
Home:       www.ledermuseum.de

Foto: © DLM



Veranstaltungsinformation

Das Deutsche Deutsche Ledermuseum präsentiert in der Sonderausstellung "DAS IST LEDER! Von A-Z" das Thema Leder und Lederverarbeitung in interaktiver Form. Filme und Diskussionsrunden ergänzen die Ausstellung. 

  • DAS IST LEDER! Von A bis Z bis 29. Dezember 2019

    Mit der Sonderausstellung  DAS IST LEDER! Von A bis Z präsentiert das DLM einen innovativen, multimedialen Projektraum, der umfassenden Einblick in den jahrtausendealten Werkstoff gibt und erstmals die Grundlagen von Leder in einem Dialog mit der herausragenden Sammlung des Museums zeigt.

    In Form eines Lederalphabets von A wie Antilopenpergament bis Z wie Ziegenleder werden ausgewählte Objekte mit ihrer spezifischen Lederart und in ihrer individuellen Gestaltung vorgestellt. Zu jedem Exponat gehört eine eigene "Fühlstation" mit dem jeweils verarbeiteten Leder. Für die Besucher heißt das also: Anfassen erlaubt! Zu den unterschiedlichen Lederarten – wie z.B. Rinds- und Schafleder, Nubuk- und Veloursleder, aber auch Krokodil-, Straußen- und Haifischhaut – sowie über die wichtigsten Zurichtungs- und Gestaltungstechniken werden umfangreiche Informationen an insgesamt acht Medientischen geliefert. 

    Das Deutsche Ledermuseum hat Kurzfilme produzieren lassen, in denen ehemalige und jetzige Akteure ausgewählter lederverarbeitender Betriebe in der Stadt und aus dem Kreis Offenbach zu Wort kommen. In Kurzporträts sprechen Feintäschner, Designer und Produzenten über Handwerk und Tradition, Fertigungsprozesse sowie die Rolle von Moden und Trends. Neben den Objekten und Medientischen sind diese Beiträge, die während der Dauer der Ausstellung als kontinuierliche Filminstallation im Hugo-Eberhardt-Saal gezeigt werden, ein zentraler Bestandteil der Ausstellung DAS IST LEDER! Von A bis Z.

Das Deutsche Ledermuseum in Offenbach am Main ist das weltweit einzige Museum, das die Herstellung, Verzierung und Verwendung des Materials Leder dokumentiert und präsentiert. Im Jahre 1917 wurde es von Hugo Eberhardt in der Lederstadt Offenbach ursprünglich als Schausammlung von historischen Vorbildern für die Ausbildung junger Entwerfer, Handwerker und Lederwarenproduzenten gegründet. Heute verfügt es über umfangreiche Sammlungsbestände aus sechs Jahrtausenden und von allen fünf Kontinenten. Insgesamt handelt es sich um über 30.000 Exponate aus den Bereichen: Angewandte Kunst, Ethnologie und der Sammlung des Deutschen Schuhmuseums.

DLM Deutsches Ledermuseum|Schuhmuseum
Frankfurter Str. 86
63067 Offenbach am Main
Tel.: +49(0)69-82 97 98-0 /-11
Fax: +49(0)69-82 97 98 28
E-Mail: info@ledermuseum.de






  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de