Aktiv im Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

Der Unesco-Naturpark Bergstraße-Odenwald ist ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Familien.

Mehr als 15.000 km markierte Wanderwege erschließen die Landschaft zwischen Rhein, Main und Neckar, die auf eigenen Streifzügen oder unter der Führung von Geopark-Rangern erkundet werden können.

Das Felsenmeer im Odenwald ist besonderes Natur-Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte !

Das Felsenmeer im Odenwald
Ein besonderes Naturwunder innerhalb des Geo-Naturparks ist das Felsenmeer im Lautertal. Es entstand in einer Zeitspanne von ca. 390 Millionen Jahren und begann mit der Kollision zweier Kontinente. Später nutzten die Römer die Granitblöcke als Steinbruch und transportierten sie bis nach Trier. Nur die nicht benötigten Steine ließen sie im Odenwald zurück. Sie vermitteln uns eine Vorstellng über die jahrhunderte andauernde "Steinindustrie" - von der Römerzeit bis zur jüngsten Vergangenheit. Heute ist das steinerne Schauspiel ein beliebtes Ausflugsziel und ein Kletterparadies für die ganze Familie.

Auf Streifzug durch den Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

Auf einer Fläche von 3.500 Quadratkilometern bietet der Unesco-Naturpark Bergstraße-Odenwald vielfältige Einblicke in die Erdgeschichte. Mehr als 500 Millionen Jahre Erdgeschichte und eine faszinierende Natur kann können über 30 Geoparkpfade und 150 Geopunkte auf eigene Faust oder unter fachkundiger Führung von Geopark-Rangern erkundet werden.

  • Auf eigene Faust durch den Geopark
    Für alle, die die Geo-Naturpark-Region auf eigene Faust entdecken wollen,  gibt es detaillierte Wanderkarten sowie  Wanderbücher und Routenbeschreibungen. 
  • Geopark-Pfade
    Die typischen Landschaften des Geo-Naturparks werden durch die Einrichtung von thematischen Geopark-Pfaden erschlossen. Dabei informieren die Pfade direkt vor Ort zu geologischen und kulturgeschichtlichen Besonderheiten der Region, öffnen Fenster in die geologische Vergangenheit, lenken den Blick auf Lebensräume der heimischen Natur und auf die Alltags- und Kulturgeschichte der Region.
  • Geopunkte
     Mit den Geopunkten präsentieren die Kommunen auf allgemein verständlichen Informationstafeln einzelne landschaftliche, erdgeschichtliche oder kulturhistorische Sehenswürdigkeiten in der Landschaft.
  • Eingangstore, Informationszentren und  und umweltpädagogische Stationen geben Tipps und Anregungen
    Hier bekommen man das Rüstzeug für eigene Streifzüge und Entdeckungen wie Wanderkarten und Informationsmaterial. Auf der Internetseite geo-naturpark.net sind alle Eingangstore und Infozentren aufgeführt.
  • Geokids on Tour
    Ein erdgeschichtlicher Ausflug für Kinder mit Anleitungen und Übersichtskarten zu den Geokids-Stationen findet man auf der Internetseite geonaturpark.net
  • Geopark-Ranger: Natur erleben mit dem Profi an der Seite
    Wer Lust hat in der Gruppe zu wandern und die geschichtsträchtige Landschaft im Geo-Naturpark-Bergstraße-Odenwald zu entdecken erlebt bei einem Ausflug mit den Geopark-Rangern Spannung und Erholung gleichermaßen. 
  • Kalenderwanderungen
    Monat für Monat gibt es mit kundigen Wanderführern ein neues Ziel zu entdecken. 
  • Mountain-Bike-Rundstrecken
    Im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald befindet sich ein modular aufgebautes Mountainbike-Streckennetz aus beschilderten Rundstrecken. Die Startpunkte sind mit einer Infotafel ausgerüstet. (Infos: www.mtb-geo-naturpark.de) -

Was es sonst noch so im Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald gibt

  • Zeltplätze
  • Grillplätze
  • Kindertouren
  • Geopark ab Hof
  • ...und jede Menge Veranstaltungen rund ums Jahr.

Detaillierte Informationen über den Geo-Naturpark Bergstrasse Odenwald, Informationen zum download und Aktuelle Veranstaltungstermine gibt es bei

Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Nibelungenstraße 41
D-64653 Lorsch
Tel.: 06251-707990
Fax: 06251-7079915

Homepage: www.Geo-Naturpark.net
Mail: info@geo-naturpark.de

 

 

 

  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung