Rhein in Flammen 2017

Jahr für Jahr begeistert "Rhein in Flammen®" hunderttausende Besucher, die das Ufer des Rheins säumen oder vom Schiff aus feiern. Eine "Magic Night", die nicht nur bei Feuerwerk-Freunden internationalen Ruf genießt.

Feuerwerke an Flüssen und Seen - insbesondere die Veranstaltungsreihe "Rhein in Flammen®" verteilt sich  auf mehrerer unterschiedliche Termine und Orte. Jede Veranstaltung hat eine ganz besondere, eigene Charakteristik mit Beleuchtungsflotten, malerischen, "brennenden" Burgen und fantastischen Prachtfeuerwerken, die den nächtlichen Himmel erleuchten und sich in den Fluten des Rheins widerspiegeln, begleitet vom Donnergrollen der Böller, deren Echo sich in den Berghängen bricht. Hunderttausende Besucher lassen sich alljährlich von den Feuerwerks-Veranstaltungen aufs Neue begeistern und in ihren Bann ziehen.

1. Juli 2017 Rhein in Flammen Rüdesheim- Bingen

Das Feuerwerks-Event am Rhein zwischen Trechtingshausen und Bingen / Rüdesheim zieht  Gäste aus aller Welt an. Am Tor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal kann man  grandiose Feuerwerke, brennende Burgen und fröhliches Treiben am Rheinufer genießen, begleitet von einem vielseitigen Rahmenprogramm. Das Binger Kulturufer zwischen Mäuseturm und Autofähre lädt zum Flanieren ein. Von beiden Rheinseiten können die Besucher dort eine einmalige Aussicht auf die Feuerwerke und den beleuchteten Schiffskonvoi genießen.

12.August 2017: Rhein in Flammen Spay-Koblenz

Europas größter Schiffskorso ist zwischen Spay und Koblenz unterwegs. Ewa 75 Schiffe gleiten über den Strom, vorbei an romantischen Rheinorten, Burgen und Schlössern. Die Ufer zu beiden Seiten sind von Bengalfeuern beleuchtet, ebenso die Burgen und so mancher Ort. Mehrere Feuerwerke begleiten die Fahrt, bevor als Höhepunkt  das einzigartige Großfeuerwerk gezündet wird, das die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck in Koblenz in zauberhaftes Licht taucht. Musik und ein buntes Rahmenprogramm begleiten die Gäste an Land.

9.September 2017: Rhein in Flammen Oberwesel

Mit einem musiksynchronen Feuerwerk der Superlative empfängt die festlich illuminierte Stadt Oberwesel die Gäste zum jährlichen Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen". Mit bunten Lichtern geschmückte, Schiffe fahren in der Dunkelheit von St. Goar bis Oberwesel, vorbei an der faszinierenden Kulisse des in bengalischem Rot leuchtenden Loreleyfelsen. In St. Goar wird die Feuershow von einem Weinfest begleitet und in St. Goarshausen reiht sich das Fest in die jährliche Weinwoche ein. Auf die Besucher wartet an fünf Tagen ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm.

16.September 2017: Rhein in Flammen St. Goar

Die Städte St. Goar und St. Goarshausen veranstalten zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links am Ufer beginnen, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins 

Alle Termine und Wissenswertes zu den „Rhein-in-Flammen“ -Veranstaltungen erhält man bei der  Romantischer Rhein Tourismus GmbH,  Loreley Besucherzentrum, 56346  St. Goarshausen 
Tel: +49(0)6771/959380, Fax: +49(0)6771/959094


 



Weiteres zum Thema:  

Sommerveranstaltungen

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung