Der perfekte Hochzeitsgast - Knigge für Gäste

Wer zu einer Hochzeit eingeladen ist, stellt sich schnell die Frage nach der angemessenen Garderobe, dem passenden Geschenk und vielleicht auch über Hochzeitsbräuch, die das Brautpaar erfreuen. Auch wenn die Umgangsformen heute vielerorts etwas lässiger gesehen werden, schadet es nichts, ein paar einfache Regeln zu beherzigen.

Foto: Wilvorst

Die Einladung

Hochzeitseinladungen tragen häufig den Vermerk: u.A.w.g. (um Antwort wird gebeten). Aber auch ohne diese ausdrückliche Aufforderung ist es eine Selbstverständlichkeit schnell auf die Einladung zu antworten. Alles andere wäre grob unhöflich. Wenn die Brautleute nichts anderes festlegen, nehmen an der standesamtlichen Trauung nur die engsten Verwandten und die Trauzeugen teil. An der kirchlichen Trauung nehmen alle geladenen Gäste teil. Es wäre sehr unhöflich, nur zum anschließenden Fest zu erscheinen. Die Gäste nehmen in der Kirche Ihre Plätze ein. Danach erfolgt der Einzug des Brautpaares.

Nach der Trauung verlassen die Gäste als Erstes die Kirche um das Hochzeitspaar in Empfang zu nehmen und zu gratulieren. Traditionell werfen die Gäste Reis. Mancherorts stehen die Gäste Spalier oder lassen das Hochzeitspaar durch ein Herz schreiten oder einen Baumstamm durchsägen.

Angemessene Kleidung für die Hochzeitsfeier

Eine Hochzeit ist etwas ganz Besonderes und es versteht sich von selbst, dass Jeans und Shirt nicht die passende Garderobe für einen feierlichen Akt sind. Die Vielfalt festlicher Kleidungsstücke ist aber groß und wenn auf der Einladung keine Kleiderordnung vermerkt ist, stellt sich die Frage: Was ziehe ich zur Hochzeitsfeier an? Die Vielfalt festlicher Kleidungsstücke ist groß. In erster Linie hängt der Dresscode davon ab, in welchem Rahmen und wie feierlich die Hochzeit stattfindet. Wenn die Kleiderordnung auf der Einladung angegeben ist, ist der Fall klar.  Im Zweifel fragen Sie einfach die Gastgeber!

Für den Herren gilt:

  • Ist ein Frack erwünscht, wird dies auf der Einladung mit "White Tie" vermerkt
     
  • Ansonsten tragen Gäste für die kirchliche Hochzeit einen Anzug, Party-Anzug oder im Sommer ein Dinner-Jacket.
     
  • Für die standesamtliche Trauung ist eine dezente, festliche Kleidung angemessen. Der Bräutigam trägt eventuell einen Smoking oder einen Party-Anzug, ebenso der Trauzeuge. Ein Frack oder Cut wären übertrieben. Gäste kommen im Anzug, Party-Anzug oder Party-Sakko.
     
  • Folgendes gilt:
    Der einreihige Smoking trägt MANN mit Kummerbund oder Weste, den Zweireihigen ohne.
    Den dunklen Smoking trägt MANN immer mit dunkler, passender Schleife.
    Die Smokinghose mit Galon, dazu die passenden Accessoires.
    Das Hemd ist immer klassisch weiß. Die Schuhe wählen Sie schlicht, schwarz und elegant.

Für die Dame gilt:

  • Die Dame trägt passend zu Ihrem Partner entsprechend festliche Party oder Abendgarderobe. Fürs Standesamt genügt ein Kleid mit Jacke oder ein Kostüm. Wichtig ist, dass die Braut nicht übertrumpft wird. Es sollte sich schon um edle Kleidung handeln, aber ein weißes Kleid sollte der Braut vorbehalten sein.

Bräuche und Traditionen

Einige Hochzeitsbräuche wie Reiswerfen, Brautentführung oder Brautschuhversteigerung
sind bei Hochzeitsgästen sehr beliebt. Unter Umständen können solche Traditionen aber für den Verlauf des Festes oder für das Brautpaar sehr unangehm sein. Sie sollten derartige Pläne deshalb unbedingt mit dem Brautpaar, den Eltern oder anderen Vertrauenspersonen absprechen. Vielleicht finden sich schöne Alternativen.

Hochzeitszeitung

Die besten Freunde heiraten und was darf auf einer Hochzeitsfeier dann auf keinen Fall fehlen? Ganz klar: die Hochzeitszeitung! Doch was ist, wenn einem absolut nicht einfallen will, was man hineinschreiben kann? Dann ist dieses Buch genau richtig. Hier finden Sie
originelle Texte für Ihre Hochzeitszeitung

Das passende Geschenk

Um die Hochzeit und den Start ins Eheleben des Brautpaars zu feiern, darf das passende Geschenk nicht vergessen werden. Heutzutage ist es oft üblich, dass sich das Brautpaar Geld wünscht. Dies wird meist schon mit einem lustigen Spruch auf der Einladung vermerkt. Manchmal ist aber auch Kreativität gefragt. Auf jeden Fall sollte man etwas schenken, worüber sich beide gleichermaßen freuen. Dabei kann es sich um etwas Nützliches handeln, beispielsweise teurere Küchengeräte oder Einrichtung fürs Kinderzimmer, falls Nachwuchs in absehbarer Zeit geplant ist. Auch ein großzügiger Tankgutschein, das Spendieren eines Abendessens in einem exklusiven Restaurant oder ein Wellnesswochenende sind schöne Geschenke. Auch persönliche und selbstgestaltete Geschenke kommen oft gut an, so zum Beispiel ein Fotoalbum mit den schönsten Momenten des Paares, oder ein Video, in dem die Hochzeitsgäste ihre Wünsche für das Brautpaar und liebe Worte äußern können. Je besser man das Brautpaar kennt, desto leichter fällt es, das passende Geschenk zu finden. 

  
  
[title] - Wie erscheint MANN stilsicher am Hochzeitstag? Sind Frack, Smoking oder Hochzeitsanzug angesagt und welche Accessoires sind angemessen ?  Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Das perfekte Outfit für den Bräutigam

Wie erscheint MANN stilsicher am Hochzeitstag? Sind Frack, Smoking oder Hochzeitsanzug angesagt und welche Accessoires sind angemessen ?  Antworten auf diese Fragen finden Sie hier. weiter
[title] - Zum schönsten Tag im Leben gehört vor allem ein traumhaft-schönes Brautkleid. Dabei sind den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Für jede gewünschte Silhouette gibt es das passende Brautkleid. Sie dürfen sich auf traumhaft schöne Brautkleider in unterschiedlichen Stilrichtungen freuen. Ob romantisch-verspielt,  klassisch-elegant oder im Stil der 50-er Jahre: En vogue ist was gefällt.

Brautkleid und Accesoires für die Braut

Zum schönsten Tag im Leben gehört vor allem ein traumhaft-schönes Brautkleid. Dabei sind den persönlichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt. Für jede gewünschte Silhouette gibt es das passende Brautkleid. Sie dürfen sich auf traumhaft schöne Brautkleider in unterschiedlichen Stilrichtungen freuen. Ob romantisch-verspielt, klassisch-elegant oder im Stil der 50-er Jahre: En vogue ist was gefällt. weiter
[title] - Brautpaare und Hochzeitsgäste halten gerne an allen Traditionen und Bräuchen fest. Einige Bräuche haben Symbolcharakter, andere sollen vor allem Freude bereiten. Wir haben einige der beliebtesten Hochzeitsbräuche für Sie zusammengestellt.

Hochzeitsbräuche und Traditionen

Brautpaare und Hochzeitsgäste halten gerne an allen Traditionen und Bräuchen fest. Einige Bräuche haben Symbolcharakter, andere sollen vor allem Freude bereiten. Wir haben einige der beliebtesten Hochzeitsbräuche für Sie zusammengestellt. weiter
[title] - Wer zu einer Hochzeit eingeladen ist, stellt sich schnell die Frage nach der perfekten Garderobe und dem geeigneten Geschenk. Damit Sie als Hochzeitsgast nicht ins Fettnäpfchen treten, haben wir einige Verhaltensregeln zusammengestellt.

Know How für den Hochzeitsgast

Wer zu einer Hochzeit eingeladen ist, stellt sich schnell die Frage nach der perfekten Garderobe und dem geeigneten Geschenk. Damit Sie als Hochzeitsgast nicht ins Fettnäpfchen treten, haben wir einige Verhaltensregeln zusammengestellt. weiter
[title] - Eine Hochzeit muss gefeiert werden. Ob im Schlosshotel, in einer kleinen Dorfkapelle, auf der Burg oder in einer außergewöhnlichen Location. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns rund um die Bergstrasse umgesehen und stellen Ihnen Orte vor, an denen sich Brautleute gerne das Ja-Wort geben und ihren Tag in außergewöhnlichem Ambiente feiern können.

Heiraten an der Bergstrasse

Eine Hochzeit muss gefeiert werden. Ob im Schlosshotel, in einer kleinen Dorfkapelle, auf der Burg oder in einer außergewöhnlichen Location. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben uns rund um die Bergstrasse umgesehen und stellen Ihnen Orte vor, an denen sich Brautleute gerne das Ja-Wort geben und ihren Tag in außergewöhnlichem Ambiente feiern können. weiter