Thementage Freilichtlabor Laureshaim

Termin:   Sa, 20. Juli 2019 - So, 21. Juli 2019
Zeit:         
Location: 
Ort:           Lorsch
Eintritt:    
Home:       





Veranstaltungsinformation
Das Freilichtlabor Lauresham ist die 1:1 Rekonstruktion eines frühmittelaterlichen Wirtschaftshofes ( um 800 n.Chr.). Innerhalb der didaktischen Gesamtkonzeption der Welterbestätte Kloster Lorsch eignet sich das Modelldorf  besonders dazu, den Besuchern eine Vorstellung frühmittelalterlicher Alltagskultur zu geben. Themenführungen, Workshops, Kurse und Vorträge vermitteln einen Einblick der Lebenswelt der Karolinger, wie sie sich anhand archäologischer Funde darstellt. Etwa 25 Wohn-und Stallbauten, Wiesen, Weiden, Gärten, Ackerflächen und zahlreiche Nutztiere dienen Gästen zur Anschauung, aber gleichzeitig Forschern der experimentellen Archäologie als „Spielwiese“. Die Besucher sind in die wissenschaftlichen Fragestellungen immer wieder eingebunden – ebenfalls ein ungewöhnliches Konzept, was seinesgleichen sucht.

Thementag 27.1.2019 Winter in Lauresham

Wie erlebten die Menschen im Frühen Mittelalter die kalte Jahreszeit? Wie waren ihre Häuser isoliert? Wie haben sie Nahrungsmittel konserviert? Fragen wie diese und noch viele mehr werden an diesem Thementag für große und kleine Besucherinnen und Besucher spannend und anschaulich im Freilichtlabor Lauresham vermittelt.


20.07.2019 - 21.07.2019 Musik
An diesem Wochenende dreht sich alles rund um das Thema „Musik“. Vom Instrumentenbau bis zum Klangerlebnis frühmittelalterlicher Instrumente.

NEU: Familien-Jahreskarte

Die Karte gilt für zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern für alle sieben Thementage im Jahr sowie für die monatlich stattfindenden Familiensonntage (April bis Oktober) im Freilichtlabor. Sie ist übertragbar und mit dem Tag des Erwerbs 12 Monate lang gültig. Preis: 79 EUR. Erhältlich im Museumszentrum Lorsch. 


  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de