Wandern an der Bergstraßes

Natur, Kultur und Wein laden zum Wandern an die Bergstraße ein.
 Zwischen Darmstadt und Heidelberg liegt die sonnenvewöhnte Bergstraße. Sanfte Rebhänge, schattige Waldwege und Routen entlang von Obstwiesen, laden zu abwechslungreichen Wanderungen an der Bergstrasse ein. Unterwegs bieten sich immer wieder Möglichkeiten geschichtsträchtige Burgen und Schlösser, historiische Kultstätten und mittelalterliche Ortschaften zu erkunden.  Grandiose Fernblicke sorgen obendrein für abwechslungsreiche Wandertouren. 

Hier fängt Deutschland an Italien zu werden" soll Kaiser Joseph II bei einem Besuch an der Bergstrasssee begeistert ausgerufen haben  

Wanderwege a.d. Bergstrasse

Wer sich an der  Bergstrasse auf Schusters Rappen begibt, stößt auf unterschiedliche Wander-Wegenetze, von denen wir Ihnen einige vorstellen möchten:

Blütenweg

Der Blütenweg ist mit einem gelben  B" markiert.  Er führt 86 km lang durch die Gärten und Ortschaften der Bergstraße. Die Route beginnt an der hessischen Bergstrasse in Darmstadt-Eberstadt und endet an der badischen Bergstrasse in Wiesloch. Durch die günstige Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel kann der Blütenweg  bequem in kleinen Etappen erwandert werden. Viele Sehenswürdigkeiten liegen dabei am Wegesrand. Ein besonderer Höhepunkt im Jahr ist die traditionelle Bergsträsser Weinlagenwanderung am Maifeiertag, die entlang des Blütenweges von Alsbach bis nach Heppenheim führt.  Details

Burgenweg

Der Burgenweg führt entlang an den mittelalterlichen Burgen, die auf den Höhen des vorderen Odenwaldes liegen. Der rund 80 km lange Fernwanderweg schlängelt sich von Darmstadt nach Heidelberg und kreuzt unterwegs auch den Blütenweg. Der Burgenweg ist mit einem blauen "B" gekennzeichnet.

Am Fuße der Bergstrasse laden immer wieder mittelalterliche Ortschaften zum Verweilen ein.

Burgensteig Bergstraße

Der „Burgensteig Bergstraße“  gehört zu den längsten und anspruchsvollsten in der Republik. Er führt auf einer Wanderstrecke von 115 Kilometer auf schmalen, zum Teil auch steilen Wegen, von Darmstadt nach Heidelberg. Mehr als 30 Burgen, Schlösser und Kultstätten liegen am Wegesrand und auf seinem Streckenverlauf bietet der qualifizierte Wanderweg grandiose Ausblicke in die Rheinebene und die Seitentäler des Odenwalds Details

Wein und Stein Erlebnispfad
Bereits vor 2000 Jahren entdeckten die Römer die Schönheit und das milde Klima der "strata montana" - der Bergstrasse. Sie pflanzten die ersten Reben auf die sonnenverwöhnten Hügel der Region und legten damit den Grundstein des heutigen Weinbaugebiets Bergstraße. Wer etwas über den Bergsträsser Wein erfahren will, ist auf dem "Erlebnispfad Wein und Stein"  bei Heppenheim genau richtig. Auf einer Strecke von knapp 7 km erfährt man Wissenswertes über Rebsorten, Geologie, Klima, Geschichte, Lebenskultur, Flora und Fauna des Weinbaugebietes.  Details

Geo-Naturpark-Bergstrasse-Odenwald
Die Bergstrasse ist eingebettet in den Geo-Naturpark-Bergstrasse-Odenwald, der mit mehr als 15.000 Km markierter Wanderwege die Landschaft zwischen Rhein, Main und Neckar erschließt. Seit 2004 trägt der Naturpark Prädikat "UNESCO-Geopark"  und zählt zu den abwechslungsreichsten seiner Art. Geopunkte, Geopark-Pfade und Geopark-Rancher vermitteln Informationen über landschaftliche, erdgeschichtliche oder kulturhistorische Sehenswürdigkeiten.

 Das berühmte Felsenmeer zählt zu den Highlights der Region und kann auf unterschiedlichen Wanderwegen von der Bergstraße aus erreicht werden.

Alemanneweg

Der 132 km lange Rundwanderweg verläuft von Michelstadt über die Bergstrasse und wieder zurück.  Neben abwechslungsreichen Landschaftsbildern zeichnen historische Sehenswürdigkeiten den zertifizierten Qualitätsweg aus.  Der Alemannenweg ist mit einem roten A gekennzeichnet und in 7 Etappen eingeteilt.  Details

Nibelungensteig

Der Nibelungensteig "N" verläuft von der Bergstraße quer durch den Odenwald bis an den Main. Der 130 km lange Wanderweg ist abwechslungsreich und anspruchsvoll, denn auf seiner Strecke werden insgesamt 4000 Höhenmeter zurückgelegt. Unterwegs führt er an zahlreichen geologischen und historischen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Kontaktadressen und Buchempfehlungen

  • Geo-Naturpark Bergstrasse Odenwald e.V.
    Nibelungenstrasse 41
    64653 Lorsch
  • Odenwaldclub
    Prinzbau im Staatspark Fürstenlager
    64625 Bensheim-Auerbach
  • Odenwald Tourismus Gmbh
    64720 Michelstadt
  • Touristeninformation Bergstrasse
    64646 Heppenheim
  • Wanderführer von Rainer Türk
    Rainer Türk ist Buchautor zahlreicher Wanderbücher und Veröffentlichungen  und Initator einer einheitlichen Wegmarkierung im gesamten Odenwald. Seine Bücher  beschreiben fundiert Wanderwege, Geschichte, Sagen und Legenden der Region Bergstrasse, Odenwald und Geopark-Bergstrasse-Odenwald.
  • Rainer Türk - Auf dem Nibelungsteig
  • Rainer Türk - Wandern zwischen Bergstrasse und Neckar
  • Kompass Wanderführer
    Wanderführer Odenwald-Bergstrasse mit Routenkarten und Höhenprofilangaben
  • Dumont Richtig Wandern
    Odenwald mit Bergstrasse. 38 Wandervorschläge für den Bereich Neckartal-Odenwald und Bergstrasse-Odenwald.


Weiteres zum Thema:  

Teaser Sehenswürdigkeiten

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen