Bethmännchen eine süße Überraschung nicht nur für Kinder

Kleine_Bethmaennchen-Wichtel300.jpg

Einfach süss sind diese kleinen Beetmännchen im Schnee.

Diese niedlichen Bethmännchen sind nicht nur eine süße Weihnachts- Leckerei, sie machen auch eine dekorative Figur und  kommen als Mitbringsel gut an.  Das Rezept ist ganz einfach und lässt sich schnell nachmachen.

Rezept Bethmännchen

Zutaten für 20 Stück:

 Ca. 100 g ganze Mandeln, 1 Ei (Größe M)
325 g Marzipanmasse
185 g Puderzucker
30 g Mehl
½ TL süße Sahne
rote Lebensmittelfarbe, Zuckerperlen, rote und braune Zuckerschrift

Zubereitung

Mandeln halbieren, Ei trennen.250 g Marzipan würfeln, mit 60 g Puderzucker, Mehl und Eiweiß verrühren. Mit feuchten Händen 20 nussgroße Kugeln und 20 kleinere formen Je eine große und kleine Kugel aufeinandersetzen, Mandeln als Füße und Arme andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Eigelb-Sahne bestreichen, im Backofen bei 150 Grad ca. 25 Min. backen, auskühlen lassen. 25 g Puderzucker sieben, mit restlichem Marzipan und Lebensmittelfarbe verkneten, auf Backpapier ausrollen, 10 Kreise à 5,5 cm ausstechen, halbieren und zu Hüten formen. Übrigen Puderzucker und ca. 1 TL heißes Wasser verrühren. In den Gefrierbeutel geben, eine Ecke ausschneiden. Etwas Guss auf die Innenseiten der Hutkanten spritzen, auf die Köpfe kleben. Aus restlichen Guss einen Bart spritzen, Mützen verzieren. Mit Zuckerschrift Gesicht und Knöpfe malen und trocknen lassen. CMA

 

 



Weiteres zum Thema:  

Weihnachtsbäckerei

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung