Museen: Kinder-Veranstaltungen 2020

Ein Museumsbesuch ist genau das Richtige wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt. Vor allem in den umliegenden Städten gibt es eine Fülle von Museen mit speziellen KinderangebotenSpiel- und Experimentier-Stationen, Workshops oder Kinderführungen laden zum Forschen und Entdecken ein und sorgen für Spaß und Spannung. Wir stellen euch spannende Ausstellungen und Events vor, die jetzt stattfinden. 

Lesen wird im Historischen Museum der Pfalz groß geschrieben. In einer Ruhezone der Ausstellung können große und kleine Besucher entspannen und in Büchern schmökern.

Museum Speyer: Der Grüffelo - Die Ausstellung

Die neue Familien-Ausstellung  im Jungen Museum des Historischen Museum der Pfalz lädt dazu ein, in die Welt der Fantasie einzutauchen. "Der Grüffelo - die Ausstellung"  widmet sich dem von Julia Donaldson in humorvollen Reimen verfassten und von Axel Scheffler farbenfroh und detailreich illustrierten Kinderbuch „Der Grüffelo“. Die Geschichte vom schauerlichen Grüffelo-Monster mit einer giftigen Warze auf der Nase und Stacheln am Rücken und der schlauen und mutigen Maus wird in der Ausstellungsinszenierung nacherzählt. Verschiedene Vermittlungsstationen laden die jungen Besucher zum Mitmachen ein. Das Angebot reicht vom Schattentheaterspiel mit Tiermasken,der selbstinszenierten Nacherzählung von Buchszenen bis zum Nachkochen fantasievoller Gerichte aus dem Kinderbuch wie Schlangenpüree und Grüffelogrütze.   

Ausstellung bis 22.12.2019 - 14.6.2020
Historisches Museum der Pfalz Speyer
Domplatz 4 -  67346 Speyer
dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr

Technoseum Mannheim: Von Goldbären und lila Kühen

Die aktuelle Sonderausstellung im Technoseum widmet sich der Werbung und dem Marketing und ist für alle Altersgruppen ein Besuch wert. Mehr als 2.500 Ausstellungstücke aus der Zeit um 1900 bis heute erzählen über den Zeitgeist von einst und wecken nostalgische Gefühle. Zu sehen sind über 2.500 Ausstellungsstücke, darunter Plakate, Schilder, Plüschtiere, Sammelfiguren, Leuchtreklame und Einkaufstüten vieler bekannter Marken. An Mitmach-Stationen können Werbejingles und Marken-Logos erraten werden und an einer Scannerkasse erfährt man Nähres zu einzelnen Werbeprodukten und der Entstehung des Strichcodes. Wer möchte, kann den Werbe-Hund Schnuppi in der Ausstellung aufspüren und an einem Gewinnspiel teilnehmen – oder man schaut sich auf der Leinwand ausgewählte TV-Werbespots der vergangenen Jahrzehnte an, wo man unter anderem weiß: Die Frisur sitzt. Nichts ist unmöglich. Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können! Die  

Ausstellung vom 7.11.2019 - 1.6.2020 
Die Wirkung von Werbung ist auch das Thema spezieller Führungen und Workshops für Schulklassen; darüber hinaus bietet das TECHNOSEUM für Kinder und Jugendliche Ferienaktionen

Technoseum Mannheim 
www.Technoseum Mannheim 

Senkenbergmuseum  

Das Senckenbergmuseum Frankfurt ist das größte Naturkundemuseum in Deutschland. Hier  erfährt man alles über die Geschichte der Erde, die Entwicklung von Tier und Mensch, über das Sonnensystem und die Planeten. Neben regelmäßigen Veranstaltungen für Erwachsene bietet das Senckenbergmuseum ein umfangreiches Programm für Kinder und Familien an. Ein besonderes Erlebnis sind die nächtlichen Taschenlampenführungen und das jährliche Familienfest.

Taschenlampenführung für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren können nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Anmeldung erforderlich! Termine siehe Homepage www.senckenberg.de 
Senkenberg Naturkundemuseum
Senckenberganlage 25 - 60325 Frankfurt

rem: Aktionsprogramm für Kinder und Familien 

Passend zu den jeweiligen Ausstellungsthemen bietet das rem (Reiss-Engelhorn-Museen) Mitmachangebote und  Workshops für die ganze Familie.  Zur Zeit dreht sich im rem alles um das Thema Ägypten. Neben der  ganzjährigen Ausstellung Ägypten – Land der Unsterblichkeit ist ab dem die Erfolgsausstellung Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze zu sehen. 

Ausstellung Tutanchmum vom 30.5.2020 bis 31.01.2021

Reiss-Enelhorn-Museum 
Museum Weltkulturen
D5 - 68159 Mannheim
www.rem-Mannheim.de  


Satourday: kostenloser Museumtag in vielen Frankfurter Museen

Am letzten Samstag im Monat (ausgenommen August und Dezember) ist in vielen Frankfurter Museen Satourday-Tag. Das bedeutet freier Eintritt für die ganze Familie. Dann können Kinder und Erwachsene gemeinsam auf Entdeckungstouren aufbrechen und an speziellen Themenführungen, Workshops und anderen Aktionen teilnehmen - und dabei steht der Satourday immer unter einem anderen Motto. 

Achtung: Im Bibelhaus Erlebnis Museum, Deutschen Filmmuseum, EXPERIMINTA ScienceCenter, Frankfurter GoetheHaus, Senckenberg Naturmuseum, Struwwelpeter-Museum und im Palmengarten wird auch an diesen Tagen Eintritt erhoben. Im Museum Giersch der Goethe-Universität und im Museum für Kommunikation zahlen nur die Erwachsenen Eintritt.

Satourday: www.frankfurt-tourismus.de/en/Media/Events/Satourday-Das-Familienprogramm

Bibelhaus: Familienführung 

Das Bibelhaus ist ein echtes Erlebnismuseum, das seine Besucher i n die  Lebenswelt und die Religionen zur biblischen Zeit entführt.  Die Mitmachstationen und Exponate, darunter ein Nomadenzelt und ein Schiff in Originalgröße aus der Zeit Jesu, laden zum Anfassen und Erleben ein. Hautnah kann man den Alltag der Menschen im Alten und Neuen Testament erleben und sich in die Zeit, in der Jesu lebte zurückversetzen. Jeden Sonntag gibt es eine Familienführung mit unterschiedlichen Themen, die für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren geeignet.

Familienführung am Sonntag

Bibelhaus Erlebnis Museum
Metzlerstraße 19 - 60594 Frankfurt
www.Bibelhaus-frankfurt.de 

Museum Angewandte Kunst: Gestalterkids 

Immer am ersten Sonntag im Monat drehen Kinder im Museum Angewandte Kunst an ihren fünf Sinnen und entdecken, was sie alles können. Die GestalterKids probieren sich aus in der Welt der angewandten Kunst – mit Formen, Farben, Dingen zum Anfassen und Selbermachen. Jeder Workshop ist einmalig.

Gestalterkids am 1.Sonntag im Monat 15 Uhr

Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17 - 60594 Frankfurt
www.museumangewandtekunst.de

Freilichtmuseum Hessenpark 

Im Hessenpark finden das ganz Jahr über Veranstaltungen für Kinder und Familien statt. Die Bandbreite reicht von Handwerksvorführungen bis hin zu Mitmachaktionen, Kursen und einem spannenden Ferienprogramm.  Natürlich kann man den Hessenpark auch auf eigene Faust erkunden (es wird eine Rally zum download angeboten) und dabei Interessantes darüber erfahren, wie die Menschen früher lebten und arbeiteten. In der Hauptsaison kann man täglich Handwerkern über die Schulter schauen und erleben, wie beispielsweise ein Wagenrad hergestellt wird oder wie der Schmied aus glühendem Eisen einen Nagel formt.   

Highlights für Familien und Kinder 

  • Ferienprogramm in den hessischen Schulferien
  • Monatliche Thementage für Kinder und Familien
  • Öffentliche Führungen für Kinder und Erwachsene 7.3 / 25.4 / 16.5 / 31.5 /1.6 /25.7 / 22.8 / 31.10 / 1.11 / 
  • Fachwerktag 17.5   Backhaustag 7.6 •
  • Kindertag 20.6 / Kinderwoche 10.8-16.8.
  • Märchentag 28.6.
  • Faszination Metallbaukasten Ausstellung und Mitmach-Aktion
  • Mitmach-Aktion: Experimentieren mit Kommunikationstechnik mehrmals im Jahr

Freilichtmuseum Hessenpark 
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach/Taunus
www.hessenpark.de


Römerkastell Saalburg

Die Saalburg ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Ob Thementage, Kurse, Ferienprogramm oder Familientag - ein Besuch auf der Saalburg hinterlässt bleibende Erinnerungen. In den Wintermonaten finden keine Führungen statt.

Highlights für Kinder
  • Familientage 15.4. + 7.10.2020
  • Bogenbau-Wochenende 19.6.2020 + 4.9. - 6.9.2020
  • Handwerken wie die Römer 6.7.2020
  • Handwerkermarkt 1.5.2020
  • Kinderferienprogramm 

Ferienprogramm auf der Saalburg
Während der Ferien findet ein Kinder- und Ferienprogramme (auch mit Übernachtung) statt. An diesen Tagen gibt es viel zu erleben und es finden spannende Aktionen zum Zuschauen, Staunen und Mitmachen. 

Ferienprogramm für Kinder von 8-12 Jahren:
Anmeldung erforderlich!

Saalburg
Am Römerkastell 1
61350 Homburg v.d.H
info@saalburgmuseum.de




Weiteres zum Thema:  

NEWS