Freizeitspass in der Natur für Kinder und Familien

Termin:   Mo, 01. April 2019 - So, 28. April 2019
Zeit:         
Location: Für Kinder und Familien an verschiedenen Orten
Ort:           Diverse
Eintritt:    Kostenbeitrag
Home:       





Veranstaltungsinformation

Freizeitspass in der Natur für Kinder und Familien 

Raus in die Natur - hinein ins Abenteuer. Der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald bietet das ganz Jahr über Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche. 

Bioversum Kranichstein: Wald und Tiere beobachten, erleben, verstehen 

Das bioversum Kranichstein gehört zum Jagdschloss Kranichstein und besteht aus einem Besucherlabor und einem großen Außengelände. Hier erleben kleine und große Besucher die Vielfalt des Waldes und dessen Tier- und Pflanzenvielfalt. Im großen Freilandlabor kann gespielt, geforscht, beobachtet und gebaut werden. Das  Besucherlabor bietet jeden Sonntag ein auf die Jahreszeit abgestimmtes Programm. Die Veranstaltungen finden zum Teil im Besucherlabor und zum Teil draußen statt. Das Besucherlabor richtet sich an Familien, deshalb ist es nicht möglich, dass Kinder ohne Begleitung an den Besucherlaboren teilnehmen. 

Jeden Sonntag (Anmeldung erforderlich!)
bioversumd Jagdschloss Kranichstein 
Telefon 06151-97111888
www.bioversum-Kranichstein.de 


Streuobstwiesen Darmstadt Natur erleben und Freizeit genießen 

In einem der größten Streuobstgebiete Hessens kann man die Natur mit ihrer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt kennenlernen. Neben festen Gruppen finden auch einzelne Aktivitäten für die ganze Familie statt. So können Kinder ab 6 Jahren in Begleitung an einem Eselsspaziergang (31.3) über die Streuobswiesen teilnehmen, im Dunkeln Fledermäuse und Glühwürmchen entdecken (22.6.) oder Äpfel keltern und eigenen Saft und Apfelgelee herstellen. (21.9.2019) Außerdem finden Ferienspiele statt.

Anmeldung und weitere Informationen
Streuobstwiesenzentrum 
Steckenbornweg 65
64297 Darmstadt
Telefon: 06151/53289
www.streuobstwiesen-eberstadt.de

Ferienprogramm Schatzinsel/Kühkopf Geopark

15.04.2019 Ich sehe was, was du nicht siehst… und das ist Grün Haben Pflanzen ein Nervensystem und spüren Wärme und Licht? Oder wer sagt ihnen, dass es Frühling ist und dass die Blätter und Blüten jetzt wachsen sollen. Dieses und andere Geheimnisse der Pflanzen wollen wir klären und dabei den Kühkopf entdecken. Eine garantiert nicht langweilige „Wanderung“ durch Wald und Wiese. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Uhrzeit: 9:00 – 12:00 Uhr

16.04.2019 Wer küsst schon gerne einen Frosch? Gibt es einen Froschkönig immer noch, oder wer ist der Chef im Teich? Wir wollen Tiere im und am Wasser entdecken und von ihnen lernen. Die Welt der Klein- und Kleinstlebewesen ist faszinierend … manchmal auch furchterregend und grausam. Aber ist der Frosch wirklich der König oder gibt es auch andere Herrscher, denen wir am Tümpel begegnen können? Bitte Gummistiefel mitbringen.
17.04.2019  Hexenwald und Zauberbäume Viele Fabeln und Märchen spielen im Wald. Das ist kein Zufall ... aber gilt das auch für den Kühkopf? Wir suchen das Geheimnisvolle des Waldes und seiner besonderen Lebewesen. Eiche, Esche, Ahorn und Ulme ... wer kennt diese Bäume und welche Bedeutung haben sie für uns und die Tiere des Waldes. Diese und andere Fragen werden beantwortet. Spaß und Spiel werden aber nicht zu kurz kommen. Uhrzeit: 9:00 – 12:00 Uhr 

18.04.2019 Vom Huhn zum Osterei – ein Besuch im Hühnerstall Ostern ohne Ostereier – für viele undenkbar! Doch woher kommt das Osterei? Und wie wird es so schön bunt? Zusammen wollen wir uns mit diesen Fragen beschäftigen. Zum Abschluss möchten wir gemeinsam selbst ein paar Eier färben, die dann die eigenen Osternester schmücken sollen. Uhrzeit: 9:00 – 12:00 Uhr

14.4.2019 - 18.4.2019 Uhr Hofgut Guntershausen 
Anmeldung und weitere Informationen 
Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf, Stockstadt/Rhein,
Telefon 06158-8286759


Weinheim Oster-Führung
Stadtführer Franz Piva führt durch Geschichte und Brauchtum rund um das Osterfest. Man kennt zwar den Spruch, dass sich Fuchs und Hase gute Nacht wünschen. Aber wer weiß schon, dass es einst der Osterfuchs, mancher Orts auch der Osterstorch oder der Osterkuckuck war, der den Kindern in früheren Jahrhunderten die Ostereier brachte, bis Meister Lampe das Rennen um den Osterboten machte. Oder dass man mit so genannten Zins- und Pachteiern an Gründonnerstag seine Schulden bezahlen konnte und Brauteier für eine glückliche Ehe, das ganze Leben behütet wurden. Rätselhaftes Osterfest ? Woher kommt das Wort Ostern ? Was hat die Binsenweisheit mit Eiern zu tun ?

14.04.: 15:00 Uhr, 19.04.: 18:00 Uhr, 20.04.:14:00 Uhr, 22.04.: 15:00 Uhr 
Marktplatzbrunnen, Weinheim Kosten: 4,- € Infos und Anmeldung (erforderlich): Stadt- und Tourismusmarketing Weinheim e.V., Tel.: 06201-82610, E-Mail: tourimus@weinheim.de, Geo-Naturpark-Vor-Ort-Begleiter Franz Piva: Tel.: 06201-844229, E-Mail: FranzPiva@email.de

Familientag Felsenmeer-Informationszentrums  

Mit einem Familientag feiert das Felsenmeer-Informationszentrum die diesjährige Saisoneröffnung und hat tierische Gäste wie Hirschkäfer, Salamander, Alpakas und spannende Mitmachaktionen für große und kleine Gäste vorbereitet. Alle, die gerne kreativ tätig werden möchten, können unter Anleitung unserer Mitarbeiter Orginelles für den Ostertisch zaubern, Edelsteine sieben und verborgene Schätze in den Fühlkästen erraten oder Spiele wie zur Römerzeit selbst anfertigen. Natürlich gibt es wie immer in unserem Infozentrum Wissenswertes zur Geologie und Natur des Felsenmeeres oder der Arbeit römischer Steinarbeiter zu entdecken

14.4.2019 Uhrzeit: 11:00 – 16:00 Uhr
 Felsenmeer-Informationszentrum, Lautertal, Seifenwiesenweg59 Infos: Felsenmeer-Informationszentrum, Lautertal, 06254-940160 (Kreis Groß-Gerau)

Kinder-Höhlenführungen in der Eberstadter Tropfsteinhöhle
Im Rahmen des Buchener Feriensommers finden kindgerechte Führungen durch die Eberstadter Tropfsteinhöhle statt. Dabei erfahren  Kinder Wissenswertes über unsere Tropfsteine, deren Entstehung und Alter. In spielerischer Form entdecken Kinder dabei den Haifischrachen, den Elefantenrüssel und auch das Schweinchen wartet auf deren Besuch. Warum wachsen Tropfsteine von der Decke und aber auch vom Boden aus nach oben? Wie schnell oder langsam wachsen die Tropfsteine überhaupt? Welche Arten und Formen von Tropfsteinen findet man in der Höhle? Neugierige und kleine Höhlenforscher treffen sich am neuen Besucherzentrum an der Tropfsteinhöhle in Eberstadt.

Uhrzeit: 16:30 Uhr
Besucherzentrum an der Höhle Infos: Verkehrsamt Buchen, 06281-2780 oder info@verkehrsamt-buchen.de (Kreis Groß-Gerau) (Kreis Bergstraße)

Felsenmeer-Familienschatzsuche „Der Piratenschatz“

Die Osterinseln liegen mitten im Felsenmeer! Wusstet ihr daß der Osterhase auch einer vom Kleinen Volk ist? Natürlich! Alle, die heimlich Geschenke für die Menschen bringen, gehören zum Kleinen Volk. Und alle kennen sich gut. Schippert am Ostermontag zu den Osterinseln - ja, die liegen tatsächlich mitten im Felsenmeer, dem Schönsten aller Weltmeere! - und entdeckt den Piratenschatz. Scharfe Augen, helles Köpfchen, frischer Wagemut - das müsst ihr mitbringen.

22.4.2019 Uhrzeit: steht noch nicht fest
Infos und Voranmeldung (erforderlich bis zum 15.04.2019): www.felsenmeerdrachen.de Marieta Hiller, 06254-9403010, kieselbart@dblt.de

UNESCO-Welterbe Grube Messel: Familienführung

11:00 Uhr, Besucherzentrum. Anmeldung: 06159-717590 (Kreis Darmstadt-Dieburg) 28.04.2019 Geowerkstatt „Zeit und Erdgeschichte“ am Internationalen Tag der Mutter Erde (22.04.) In der Geowerkstatt an und im UNESCO-Welterbe Grube Messel werdet Ihr zum Forscher und Entdecker: Ihr erfahrt, was es mit der großen Vulkanexplosion auf sich hat, entdeckt, wie es im Messeler Regenwald ausgesehen hat, reist durch die Erdzeitalter und schaut in das versteinerte Buch des Lebens. Jede Veranstaltung dauert etwa 2,5 Stunden, in denen Ihr eine Menge über die Grube Messel und ihre Millionen Jahre alte Geschichte erfahrt.

22.4.+28.4. für Jugendliche ab 12 Jahren 
Dauer: ca. 2,5 Stunden Treffpunkt: Eingangsbereich Besucherzentrum der Grube Messel Uhrzeit: 14:00 Uhr Kosten: 8 Euro pro Person Anmeldung erforderlich: 06159-717590

Naturforscherwerkstatt: Frühlingserwachen im Auwald Veranstaltung für junge Forscher.

Nach der Winterpause erwacht der Auwald wieder zum Leben. Überall knospt und blüht und krabbelt und fliegt es, die Luft ist erfüllt von Vogelgezwitscher. Mit der Biologin Sindy Grambow geht es auf Entdeckungstour durch den frühlingshaften Auwald. Dabei machen wir jede Menge spannender Entdeckungen und erforschen, was im Frühling mit Tier und Pflanze so alles passiert. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre, gerne auch in Begleitung. Gummistiefel und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich.

28.4.2019  14:00 – 17:00 Uhr
Hofgut Guntershausen Infos und Anmeldung Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf, Stockstadt/Rhein, 06158-8286759 oder https://schatzinsel-kuehkopf.hessen.de/


  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de