Michelstädter Musiknacht

Termin: Sa, 25. Juni 2022
Zeit:
Location: Michelstadt
Ort: _Odenwald
Info: Vorverkauf: Volksbank Odenwald, Buchhandlung Schindelhauer, Gästeinformation Michelstadt
Bitte informieren Sie sich aufgrund der aktuellen Lage, ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet. Wir übernehmen keine Gewähr!

Die Michelstädter Musiknacht ist ein weit über die Stadtgrenzen hinaus belieber Event. Während einer Sommernacht wird an sechs verschiedenen Veranstaltungsorten in der Altstat musiziert. Die Besucher können so an einem Abend verschiedenen Künstler*innen lauschen. 

Los geht es ab 18 Uhr im Schenkenkeller mit der Gruppe „Bambiz“ aus Frankreich mit Gitarre und Gesang. Ebenfalls im Schenkenkeller präsentiert das Duo „Sybille Philippin & Sungmo Schäffter" eine einzigartige Mischung aus Klavier und Mezzosopran und nimmt die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise.

Im Stadtmuseum spielt das „Rastrelli Cello Quartett“ Werke von Piazolla, Grieg und Manchini bis hin zu den Beatles. Das „Mainhattan Guitar Quartet bietet eine traumhafte klangliche und musikalische Vielfalt.

Das Streichtrio „Ensemble Tedesco“ mit Werken von Stamitz und Blanc spielt im historischen Rathaus. Mit Mandoline und Gitarre verzaubert das „Duo Ahlert & Schwab“ ebenfalls im historischen Rathaus.

Weiter geht es in der Stadtkirche mit der der Kurpfalzphilharmonie Heidelberg in Begleitung der Solistin Karin Schnur an der Harfe mit Werken von Mozart und Saint-Saens. Mit „Urban Brass feat. Manfred Bockschweiger“ werden neben virtuoser Kammermusik für Quintett auch Werke zu sechst und Solokonzerte für Trompete mit Begleitung erklingen.

In der Michelstädter Synagoge treten mit Harfe und Saxophon das „Jerusalem Duo“ auf. Die Besonderheit des Duos ist es, Musik mit allen Sinnen zu erleben. Ebenfalls in der Synagoge wird das Duo „Nina Karmon & Denis Omerovic“ mit Werken von Vivaldi bis Piazolla verzaubern.

Die Gruppe „Gitanes Blondes“ präsentiert sich in der besonderen Kulisse des Stadtgartens mal hoffungsvoll melancholisch, mal überschäumend temperamentvoll - ein Erlebnis der Extraklasse. Das „Nikos Tsiachris Flamenco Trio“ bietet ebenfalls im Stadtgarten herrliche Gitarrenmusik, ausdrucksstark, voller Herzenswärme und Tiefe.