Maker Faire Bergstraße: 16.9.- 18.9.2017

Die Maker Faire ist ein familienfreundliches Festival, auf dem Basteln, Bauen, Erfinden, Experimentieren, Lernen, Recyceln, Inspirieren und vor allem Spaß haben im Mittelpunkt stehen. Hier kommen Experimentierfreudige zusammen, um Ihre Ideen einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen und ihr Wissen weiterzugeben. 



Mitmachstationen, spannende Vorträge und Workshops sind typisch und sollen Kinder und Schüler spielerisch für Wissenschaft, Technik und dem Umgang mit Materialen und Werkzeug heranführen und begeistern. 

Viele Maker sind Hobbybastler, Enthusiasten oder Studenten – damit Amateure. Aber genau hier liegt die Basis für die Bewegung. Sie sind eine Quelle für Innovationen und für neue Produkte. Ihren Ursprung hat die Maker Faire in den USA. Die Amerikaner sprechen von „The Greatest show (&Tell) ond Earth“ und meinen damit, dass eine Maker Faire zum einen Wissenschaftsmesse, zum anderen eine Art Jahrmarkt und zeitgleich etwas vollkommen Neues ist.  

Aber es geht nicht nur um technische und wissenschaftliche Projekte. Eine Maker Faire ist ein Ort für alle Kreativen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den folgenden Bereichen: Arduino · RaspberryPi & Co. · Elektronik · Hardware Hacking · Wearables · Internet of Things · 3D-Druck · Quadrokopter· Roboter · Crafting/Handarbeit · Handwerk · Steampunk · Wissenschaft & Forschung · Recycling/Upcycling… und vieles mehr 

MakerFaire Bensheim 

Samstag den 16.09.2017 von 9.30 – 18.00 Uhr
Sonntag den 17.09.2017 von 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Karl-Kübel-Schule, Bensheim
Tickets und weitere Infos: 
MakerFaireBergstrasse.de 

Veranstalter ist der Förderverein der Karl Kübel Schule e.V.
Zahlreiche Unternehmen und die Stadt Bensheim unterstützen die Veranstaltung




Weiteres zum Thema:  

Veranstaltungen

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen