Naturwissenschaftliche Erlebnistage Explore Science 2010
Klingende Musikboxen und Resonanzkatastrophen

 

Mit Kindern die Welt der Klänge entdecken

 „Schwingung, Schall und Klang“ ist das diesjährige Motto der zum 5. Mal stattfindenden naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung "Explore Science". 
 
Die Ausstellung verwandelt den Luisenpark Mannheim vom 9. bis 13. Juni 2010 in ein riesiges Klang-Labor.

  „Phänomene aus dem Alltag" lassen junge und jung gebliebenen Forscher staunen.  Viele Stationen helfen, die Welt der Klänge zu entdecken und fördern die Neugierde am Experimentieren. Spannende Vorträge, Bühnenshows, faszinierende Experimente und eine interaktive Ausstellung regen zum Mitmachen an.

Das komplette Programm ist auf der Homepage Expore Science veröffentlicht.

Mitmachen beim Schülerwettbewerb

Menschen haben schon lange das Bedürfnis, Musik auch hören zu können, wenn sie nicht live gespielt wird. War dies früher nur mit Spieldose oder Grammophon möglich, so nutzen Musikfans heute ihr Handy oder einen MP3-Player. Kreative Schülerinnen und Schüler haben die Chance bei den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen Explore Science im Juni 2010 ihre eigen konstruierte Musikbox zu präsentieren.

Der Bau der Musikbox, die eine frei gewählte Melodie erklingen lässt, ist eine von vier Aufgaben im Rahmen der Schülerwettbewerbe bei Explore Science. Weitere Herausforderungen sind die Entwicklung eines Frequenznormals, das den Takt präzise einhält, das Auslösen einer Resonanzkatastrophe oder die kreative Gestaltung einer „Welt der Klänge“. Die Lösungen, die Schülerteams auf die Aufgaben finden, werden vom 9. bis 13. Juni im Luisenpark Mannheim präsentiert und von einer Experten-Jury bewertet.

Für die besten Ideen gibt es tolle Preise bis zu 500 Euro. Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist der 8. Mai 2010. Alle Wettbewerbsaufgaben, Teilnahmebedingungen und nähere Informationen sind im Internet unter www.explore-science.info zu finden. Explore Science verwandelt den Luisenpark Mannheim vom 9. bis 13. Juni in ein großes Klang-Labor. „Schwingung, Schall und Klang“ ist das diesjährige Thema der zum 5. Mal stattfindenden naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung. Neben den Wettbewerbspräsentationen erwarten die Besucher spannende Vorträge und Bühnenshows, faszinierende Experimente und eine interaktive Ausstellung.

 


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen