Kinder-Stadtführung im Weinheimer Schlosspark

Bäume, die nach einem Menschenfresserstamm benannt sind. Teufelskrallen, die in der Schlossmauer Spuren hinterlassen haben, gräfliche Puppenstuben – das Weinheimer Schloss und der Schlosspark bieten eine Fülle von Geschichten und Anekdoten, die besonders für Kinder interessant sind. Und Franz Piva, Weinheimer Stadtführer, weiß davon viel und spannend zu erzählen. Er lädt jetzt wieder einmal zur öffentlichen Kinderführung am Mittwoch, den 26. Mai 2010, 15 Uhr, also in den Pfingstferien und ohne Voranmeldung können Kinder bis zwölf Jahre zum Treffpunkt Minigolfplatz im kleinen Schlosshof kommen und für zwei Euro pro Kind an dem etwa 1,5 stündigen abenteuerlichen Rundgang teilnehmen.

Wie kommt die Ente auf das Wappen der Berckheims? Wo hat die Teufelskralle in den Schlossmauern ihre Spuren hinterlassen? Warum lacht das Sonnenmännchen über dem Schlosseingang? Rätsel über Rätsel gilt es bei diesem Rundgang gemeinsam zu lösen. Kinder werden zu Kurfürsten und wählen den Kaiser. Die Kinder entdecken an einer Mauer eine kleine Tafel, die an Franz J. Heisel erinnert, den Begründer des Weinheimer Sommertagszuges. Sie sehen wo der Oberbürgermeister residiert und finden das Mausoleum der Familie Berckheim

Die Puppenstube der letzten Grafentöchter lässt Mädchenherzen höher schlagen. Weiter geht es zu dem Baum, aus dessen Rinde schon vor 2000 Jahren Papier hergestellt wurde, und zum Eisenholzbaum , dessen Holz nicht schwimmt. Außerdem erklärt Piva, wie aus zehn Kilo Rosskastanien ein Kilo Gummibärchen werden kann. Spannend sind die Geschichten vom Räuberhauptmann Hölzerlips und warum der verlängerte Katzenlauf „Räuberschlappen“ heißt. Und Unterschlupf in einer Räuberhöhle gibt es auch. Info: Öffentliche Kinder-Stadtführung in Weinheim, Schwerpunkt Schloss und Schlosspark am Mittwoch, 26. Mai, Treffpunkt 15 Uhr am Minigolfplatz, Kostenbeitrag 2 Euro pro Kind. Anmeldung nicht erforderlich.


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen