Kulinarische Weinwanderung am Erlebnispfad Wein und Stein ein.

Herbstzeit ist Wanderzeit. Nichts ist schöner wie eine Wanderung durch die herbstlich verfärbten Weinberge der Bergstraße. Am Sonntag, 3. Oktober 2010 laden der Geo-Naturpark und die Winzer eG ein, den erst vor wenigen Wochen zum „Höhepunkt der deutschen Weinkultur“ ausgezeichneten Erlebnispfad „Wein und Stein“ Pfad zu besuchen. Auch in diesem Jahr wird das ereignisreiche Programm durch die „Teufelswinzer“ – die Jungwinzergruppe der Bergsträßer Winzer eG – organisiert, die das Angebot des Vorjahres nochmals erweitert haben.

Anlässlich der ersten von drei geführten Wanderungen (10:15, 13:00, 15:00 Uhr, Start an der Bergsträßer Winzer eG) wird von der Bergsträßer Gebietsweinkönigin Barbara Hoock eine weitere große Skulptur am Steinkopf enthüllt und eingeweiht..Sie wurde hergestellt von einem Südtiroler Künstler aus Tramin und wird gestiftet von der Familie Streit (Halber Mond, Heppenheim). Die Aufstellung bewerkstelligte die Firma Klaus Kilian. .Die Details zur Skulptur werden anlässlich der Einweihungswanderung bekannt gegeben..

Start 10:15 Uhr an der Bergsträsser Winzer eG, .

 


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen