Kuchen ohne Backen: Blaubeer-Frischkäse-Torte

Kuchen ohne Backen_Blaubeerkuchen mit Frischkäse CMA

Zutaten für 12 Stücke

175 g Mandelmakronen
 25 g Butter
 700 g Blaubeeren
 5 Blatt weiße Gelatine
 400 g Doppelrahmfrischkäse
120 g Zucker, abgeriebene Schale und Saft von 2 Limetten
 300 g süße Sahne
1 Päckchen klares Tortengusspulver

 Zubereitung:

Makronen in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen. Mit Nudelholz darüber rollen, bis sie fein zerkrümelt sind. Butter schmelzen, mit den Krümeln mischen. Masse fest in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken und kalt stellen. Blaubeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, 90 g Zucker, Limettenschale und die Hälfte vom -saft verrühren.

 Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen. 2 EL Frischkäsecreme unterrühren, dann Gelatine zügig unter die übrige Frischkäsecreme ziehen. Sahne steif schlagen und unterheben. Etwa ein Viertel der Creme auf den Tortenboden in der Form streichen. Mit 300 g Blaubeeren belegen, übrige Creme darüber streichen. Torte im Kühlschrank mindestens zwei Stunden fest werden lassen. Übrigen Limettensaft mit Wasser auf 250 ml auffüllen, mit Tortengusspulver und restlichem Zucker verrühren. Aufkochen, eine Minute abkühlen lassen.

 Übrige Blaubeeren auf der Torte verteilen, mit Guss überziehen und fest werden lassen. CMA

 

 



Weiteres zum Thema:  

Kuchen & Gebäck

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung