Salsa: kostenloses Konzert in Weinheim

Die Weinheimer Altstadt hat besondere Orte zu bieten. Da gibt es zum Beispiel einen kleinen Platz vor dem Historischen Wehrturm „Roter Turm“ unweit des Marktplatzes. Altes Kopfsteinpflaster, schwere Mauern, viel Flair.Der richtige Platz für einen wunderschönen Sommerabend bei entspannter Musik. Dort greift ein Mann zu Zigarre und Gitarre, der in der Region ein geschätzter Musiker ist: Lorenzo Guillen Colon, charismatischer Sänger und Gitarrist, geboren in der Dominikanischen Republik und Meister lateinamerikanischer Salsa-Musik im Stile des kubanischen „Buena Vista Social Clubs“.

Mit siebzehn Jahren zog es den jungen Musiker aus der Karibik nach New York. Dort entwickelten sich gleichzeitig und auf engstem Raum Jazz, Blues, Latin. Neugierig sammelte er die neuen Eindrücke auf und erreichte so eine musikalische Virtuosität, dass er sogar mit den Bluesgrößen der Stadt spielen konnte. Immer weiter zog es ihn in die Welt hinaus, weitere Stationen waren Mexiko, Panama, Caracas. Seit einigen Jahren lebt Lorenzo, genannt „Lolo“, in Deutschland. Zahlreiche Reisen führen ihn immer wieder in die Karibik und die USA, so dass er mit immer neuen Inspirationen nach Europa zurückkommt.

Musik am Roten Turm im Rahmen des Weinheimer Kultursommers 
Samstag, 23. Juli 2011, 19 Uhr bis 22 Uhr
Salsa-Musik mit Lorenzo Guillen Collon und Olor Criollo
Eintritt kostenlos.



Weiteres zum Thema:  

Archiv

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen