Urlaub auf dem Campingplatz

Urlaub auf dem Campingplatz

Ob mit Zelt, Wohnwagen oder im Miet-Caravan, für viele Urlauber bedeutet Camping-Urlaub Freiheit und Naturverbundenheit. Besonders für Familien mit kleinen Kindern, verheist ein Campingurlaub Erholung pur, denn Campingplätze von Heute haben ihren Gästen Einiges zu bieten: Neben dem obligatorischen Unterhaltungsprogramm sowie vielseitigen Sportangeboten punkten einige Luxuscampingplätze zusätzlich mit  Angeboten wie Wellnessbereiche oder Kursangebote, die mit denen von Clubhotels vergleichbar sind. 

Wer nicht selbst über eine Campingausrüstung verfügt kann sich seine Unterkunft mieten. In vielen Anlagen hat man die Auswahl zwischen voll eingerichteten Miet-Zelten oder Wohnwagen oder einem komfortablen Mobilheim, das neben getrennten Schlafbereichen, einem geräumigen Wohnbereich, eine integrierter Küche und sogar ein eigenes Bad verfügt oder einem Ferienhäuschen.  

Kinderfreundliche Campingplätze

Für Kinder ist Campingurlaub ein spannendes Erlebnis. Sie sind auf  fast allen Campingplätzen willkommen und finden schnell Spielkameraden. Heutzutage bieten Luxuscampingplätze fast das gleiche Angebot, wie Clubhotels. Wer nicht selbst über eine Campingausrüstung verfügt kann sich seine Unterkunft mieten. In vielen Anlagen hat man die Auswahl zwischen voll eingerichteten Miet-Zelten oder Wohnwagen oder einem komfortablen Mobilheim, das neben getrennten Schlafbereichen, einem geräumigen Wohnbereich, eine integrierter Küche und sogar ein eigenes Bad verfügt oder einem Ferienhäuschen.  

Kinderfreundliche Campingplätze  verfügen über großzügige Spielmöglichkeiten, Freizeitprogramme und Planschbecken. Weitere wichtige Kriterien sind: Kindersanitärbereiche, Babyeinrichtungen, Schwimmbecken und andere Badegelegenheiten. Der Sanitär- und Standplatzbereich sollte generell gut bewertetet, der Platz vor allem nachts ruhig sein. Auch ein gut ausgestatteter Laden oder Supermarkt sowie ein Restaurant oder Imbiss an Ort und Stelle machen den Urlaub entspannter. Diese Plätze hält der ADAC für empfehlenswert
 

 

Erstklassige Mietzelte und luxuriöse Mobilheime


  

Deutschland

  • Campingpark Gitzenweiler Hof in Lindau: Hier wird Wert auf naturnahe Kinderanimation gelegt. Es gibt einen Streichelzoo und ein Planschbecken, außerdem einen Babysitterservice (gegen Bezahlung) 
  •  Strandcamping Waging am Waginger See: Unter dem Motto „Fit & Fun for Everyone“ gibt es in Waging ein sportliches Animationsprogramm für alle Altersklassen
  • Neue Wege in der Gästeanimation beschreitet der Ferienpark Seehof am Schweriner See mit seinem Kreativzentrum. Urlauber können traditionelle Handwerkstechniken erlernen und ihre Souvenirs selbst gestalten. Unter anderem können sie, in einer professionell ausgestatteten Wachswerkstatt, Kerzen in allen Farben und Formen herstellen. Mit einem ganz anderen, ebenso neuartigen Konzept besticht der französische Gewinner, Airotel Camping de la Côte d’Argent in Hourtin-Plage. Ein elektronisch gesteuerter Abenteuerspielplatz mit innovativen Spielgeräten lockt die Kinder des Digitalzeitalters ins Freie, wo sie beim Klettern, Schwingen und Balancieren Geschicklichkeit und Teamgeist trainieren können

Österreich

  • Camping Seeblick Toni in Kramsach/Tirol: An einem Badesee, schön ist der fantasievoll gestaltete Kindersanitärbereich "Räuberland"
  • Ferienparadies Natterer See bei Innsbruck
  • Der familiär geführte Platz Sonnenberg in Walgau bei Bludenz bietet seinen Gästefamilien alles zum Wohlfühlen. Organisierte Ausflüge, gemeinsames Backen und ein gut ausgestatteter Spielplatz sorgen für ein Rundumprogramm für Kinder
     

Niederlande

  • Recreatiecentrum Ter Spegelt in Eersel: Breiter Sandstrand um den Badesee, Planschbecken. Reichhaltiges Angebot an außergewöhnlichen Spieleinrichtungen, Tiergehege und Streichelzoo.
     

Dänemark

  • Dänemark – Bøsøre Strand Feriepark in Bøsøre bei Hesselager/Fünen: Die Anlage liegt direkt am Meer mit Sandstrand, außerdem gibt es ein tropisches Badeland (Hallenbad) mit eigenem Kinderbereich
     

Italien

  • Camping Piani di Clodia in Lazise/Gardasee: Gelungenes Angebot für Familien mit Kindern aller Altersstufen. Mit Liegewiese am Gardaseeufer, abwechslungsreichen Erlebnisbädern, Wasserspielplatz und Planschbecken
  • Camping Le Capanne in der Toskana bietet alles was der ganzen Familie Spaß macht. Ein großer Spielplatz, eine neue abwechslungsreiche Minigolfanlage, die Poollandschaft und ein umfangreiches Animationsprogramm lassen keine Langeweile aufkommen
  • Village Camping Ca’Pasquali in Cavallino-Treporti lockt mit seinem Baby-Club vor allem Familien mit kleineren Kindern

Frankreich

  • Auch in Frankreich finden Familien beim Camping alles für einen gelungenen Urlaub. Camping l’Ardèchois an der Ardèche oder Airotel Le Vieux Port in Messanges sind auf Familien eingestellt.
  • Im Le Vieux Port ist der Weg zum Atlantik nicht weit, daneben wurde in eine der größten Badelandschaften auf französischen Campingplätzen investiert.

Kroatien

  • Zaton Holiday-Resort in Zaton bei Nin/Nördliche Dalmatische Küste: Die Anlage bietet schattige Plätze im Pinienwald und einen der wenigen flach abfallenden Sandstrände in Kroatien. Es gibt mehrere Spielplätze, auch einen Wasserspielplatz, Betreuung im Kinderclub und Kindersanitärbereiche.

       

Ausgwählte Campingplätze in der Nähe von Freizeitparks 

Für Familien, die mit Kindern einen Freizeitpark besuchen und dabei auch campen möchten, hat der ADAC attraktive Campingplätze nahe der Erlebnisparks in Europa ausgewählt.

Deutschland: 
Wer seine Ferien im eigenen Land verbringt, findet in Günzburg genügend Ablenkung für den Nachwuchs. Der Campingplatz Legoland ist nur einen Katzensprung vom Freizeitpark Legoland Deutschland entfernt. Die Eintrittskarte dafür ist bereits im Übernachtungspreis enthalten. 

Niederlande: 
Jeder, der möglichst viele Achterbahnen fahren will, ist im Freizeitpark Walibi World in Biddinghuizen am Veluwemeer gut aufgehoben. Direkt am Strand liegt im gleichen Ort der Camping Riviera Park. Neben zwei Kinderspielplätzen gibt es auch einen Indoor-Spielplatz und eine Schneehalle. 

Dänemark
In Blokhus (Jütland) befindet sich der Freizeitpark Fårup Sommerland. Hier gibt es besondere Attraktionen für die ganze Familie wie die Schatzsuche, bei der man Kletterwände, Rutschrohre und Flöße überwinden muss. Von Jambo Vesterhav Camping in Saltum lässt sich dieser Freizeitpark bequem erreichen. Der ADAC-Superplatz ist drei Kilometer vom Meer entfernt. Ein riesiger Spielbereich mit Abenteuer- und Indoor-Spielplatz und ein großes Freizeitangebot lassen keine Langeweile bei Kindern aufkommen. 

Italien:
 Europas größter Aquapark ist im Freizeitpark Caneva World in Fossalta bei Lazise am Gardasee zu finden. Neben Schwimmbädern mit Strudeln und Rutschen gibt es eine Abenteuerinsel mit Vulkan und Lianenwäldern. Gut zu erreichen ist er vom Camping La Quercia (mit ADAC-Auszeichnung). Der Platz liegt an einem der wenigen Sandstrände des Gardasees und bietet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sowie einen großen Spielplatz. Spanien: Der Freizeitpark Port Aventura in Salou ist die ideale Ergänzung für einen Familienurlaub an der Costa Daurada. Die Themenwelten sind nach Ländern und Regionen aufgeteilt: China (Looping-Achterbahn) oder Mexico (Silbermine). Der vom ADAC als Superplatz ausgezeichnete Camping Sangulí befindet sich in der Nähe und ist 100 Meter vom Strand entfernt.

 



Weiteres zum Thema:  

Familienurlaub

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung