Seeheim-Jugenheim: BANDS für Newcomer-Festival gesucht
 
Der Sommer ist bald vorbei, bei der Jugend in Seeheim-Jugenheim wächst die Vorfreude auf das Newcomer-Festival. Die Veranstaltung ist zwar erst für den 30.Oktober (Freitag) geplant, doch schon jetzt laufen bei der gemeindlichen Jugendförderung als Veranstalter die Vorbereitungen auf Hochtouren. Sie verwandelt die Sport- und Kulturhalle zum vierten Mal in eine Rock-Arena.
Wer an diesem Abend als Sieger hervor geht, kann vielleicht schon bald bekannt werden. Amateur-Rock-Gruppen sind daher aufgerufen, sich für die Teilnahme anzumelden. Im vorigen Jahr nahmen fünf Bands aus der Gemeinde und der Umgebung teil, die rund 400 Gäste anlockten, sagt Jugendpfleger Matthias Itzel. Als Auszeichnung winkt der besten Gruppe ein Aufenthalt in der französischen Schwesterstadt Villenave d´Ornon. Dort kann sie gemeinsam mit einer französischen Band in einem professionellen Ton-Studio der Stadt eine CD aufnehmen. Einen Vorgeschmack gibt die Band „NARCOR“ aus Villenave d´Ornon, die als Gastgruppe beim Festival auftritt.
 
Der Jugendförderung geht es vor allem darum, den Bands ein Forum für ihre Musik zu bieten. Jury ist das Publikum. Weitere Informationen gibt ab sofort die Jugendförderung, die auch die Anmeldungen entgegen: Jugendtreff Sandstraße 86 (Tel 06257 9699428) oder per E-mail: matthias.itzel@seeheim-jugenheim.de.
 

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen