Weihnachtlich dekorieren: Tipps und Ideen

Adventsdekorationen verbreiten eine vorweihnachtliche Stimmung und gehören einfach dazu. stimmungsvolle Kerzen, ein schöner Adventskranz und ein Adventskalender mit vielen kleinen Überraschungen dürfen natürlich nicht fehlen. Lassen Sie sich inspirieren; Ingrid Grimm von der Gütegemeinschaft Kerzen gibt Tipps, wie Sie  festliche Adventsdekkoration ín neuen Farben zaubern können.

Weihnachtliche Deko-Ideen in Gold und Silber

Weihnachtsdekorationen in Gold, Silber und winterlichem Weiß reflektieren das Licht der Kerzen und lassen jede Weihnachtsdekoration zum Blickfang werden. Edle Weihnachtsaccessoires wie Engel, Zweige und Blüten verleihen dem Arragangement Eleganz.

Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien in Weiß und Silber

Weiß verströmt Winterfeeling pur. In der Kombination mit funkelndem Silber wirken die Arrangements besonders elegant und festlich 

Es müssen nicht immer Tannen sein: Weiße Blüten von Rosen, Freesien oder Orchideen in Verbindung mit Weihnachtskugeln sinde eine edle Abwechslung (Foto: gpp)

Adventsdekorationen in Schwarz und Silber

Eine festliche und zugleich elegante Atmosphäre verbreiten Weihnachtsdekorationen in Schwarz. In Kombination mit Gold oder Silber avancieren sie zum Eyecatcher in jedem Haus.  

Weihnachtlich dekorieren in klassischem Rot

Der Klassiker: weihnachtliche Dekorationen in Rot.
 

Duftkerzen unterstreichen die weihnachtliche Stimmung
Für die richtige Stimmung sorgen ganz entscheidend auch die vielen Gerüche und Düfte, die unweigerlich die Sinne ansprechen. Verantwortlich sind die weihnachtstypischen Gewürze, wie Nelken, Zimt oder Orangenblüten, die in Duftkerzen, bei Räuchermännchen und zur Dekoration verwendet werden



Weiteres zum Thema:  

Advent/Weihnachten

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen