"Eine Weihnachtsgeschichte“

Wiederaufnahmepremiere am Freitag, den 13. November, um 16 Uhr im Papageno-Musiktheater

 

 

Seit Freitag, den 13. November zeigt das Papageno-Musiktheater „Eine Weihnachtsgeschichte“ als musikalisches Theaterstück nach dem Buch von Charles Dickens im Spielprogramm für Kinder ab 7 Jahren auf. Die Musik stammt u.a. aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel. Die Weihnachtsgeschichte ist neben „Die Schneekönigin“ und „Hänsel und Gretel“ das dritte Stück im (vor-)weihnachtlichen Programm des Papageno-Musiktheaters. Die drei musikalischen Märchen werden bis Mitte Januar im Wechsel gezeigt. Alle Aufführungsdaten im Internet: www.papageno-theater.de
London, Mitte des 19. Jahrhunderts: Ebenezer Scrooge ist ein kaltherziger Geschäftsmann. Liebe und Freundlichkeit sind für ihn unnütz und Verschwendung. Während sich alle Menschen auf das bevorstehende Weihnachtsfest freuen, zählt Scrooge lieber einsam sein vieles Geld. Plötzlich erscheint am Weihnachtsabend der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners. Dieser war zu Lebzeiten ebenso hartherzig wie Scrooge und ist nun auf einer schmerzensreichen „Reise“, um seinen ehemaligen Partner zur Umkehr zu bewegen. Er kündigt ihm den Besuch dreier Weihnachtsgeister an, die Scrooge sein verfehltes Leben zeigen. Sie lassen ihn auch einen Blick in die Zukunft werfen, falls er sich nicht ändern sollte. Ob Scrooge sich die eindeutigen Bilder zu Herzen nimmt?
 
Das Papageno Musiktheater spielt das musikalische Märchen ab dem 13. November. Die Termine von „Eine Weihnachtsgeschichte“ sind, jeweils um 16.00 Uhr: 13., 14., 15., 20. und 21.11. sowie im Dezember; alle Termine im Internet: www.papageno-theater.de.
Karten sind erhältlich über die Ticket Hotline 069 / 13 40 400 und an allen bekannten Vorverkaufs­stellen der Alten Oper Frankfurt oder ab maximal einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Theaterkasse. Der Eintritt in den Palmengarten ist für Theaterbesucher ab 15 Uhr frei.
Die Aufführungen finden statt im Papageno Musiktheater im Palmengarten, Eingang Siesmayerstraße oder Palmengartenstraße in Frankfurts Westend. Bitte beachten Sie, dass durch die Umbaumaßnahmen am Gesellschaftshaus der Weg zum Theater etwas länger als üblich ist.
 

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen