Die Schatzinsel

Nach dem gleichnamigen Abenteuerroman von Robert Louis Stevenson

„.

..dann sah ich ihn. Schon von Weitem hörte man das falsche Bein aus Holz über die Planken

Die Geschichte eines Jungen, der sich nach der Welt der „Großen“ sehnt, der dabei sein will,

mitspielen möchte in der Welt der Seefahrer und Schatzsucher. Der seiner Sehnsucht folgt,

seinen Träumen nach einem besseren Leben, seinem Leben. Fasziniert von der Idee einen

Schatz zu finden, gehen Jim und sein Vormund auf große Fahrt. Stoßen auf Widerstand,

Verrat und Piraten. Alle haben eigene Interessen an jenem Schatz.

Was könnte

Theater Lakritz zeigt anrührendes und komisches Erzähltheater mit Rhythmus, Gesang und

Schlägereien an Bord der Hispaniola. Lasst euch verführen in eine Welt voller Sehnsucht,

Seemannsgarn und Schnaps.

für Schatzsucher und Seeräuber ab 8 Jahren.

heute dieser Schatz sein? Und wer bekommt ihn am Ende?

präsentiert:

Theater Mobile (Obertor 1, Zwingenberg)

Do. 03.12.2009 10.00 Uhr -ausverkauft-

Fr. 04.12.2009 10.00 Uhr -ausverkauft-

Sa. 05.12.2009 15.00 Uhr

So. 06.12.2009 15.00 Uhr

Theater Moller Haus (Sandstr.10, Darmstadt)

Mi. 16.12.2009 09.00 Uhr

Mi. 16.12.2009 11.00 Uhr -ausverkauft-

Do 17.12.2009 09.00 Uhr

Do 17.12.2009 11.00Uhr

Fr 18.12.2009 09.00 Uhr

Vorverkauf und Kartenreservierung:

Theater Moller Haus: 06151 – 26 540 oder online unter

www.theatermollerhaus.de

Sowie über

www.theater-lakritz.com oder 06151 – 950 7 955 (Theater Lakritz Büro)

kratzen. Das war das allererste Mal, das ich John Silver sah. Am auffälligsten war natürlich zunächst

sein Gang, denn sein linkes Bein war dicht unter dem Knie abgeschnitten und unter der linken

Schulter hielt er eine Krücke mit der er, einem großen Vogel gleich, auf Deck herumhüpfte.

Und dann hörte ich wieder dieses Lied…“


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung