Führungen zu Darmstadt´s Sehenswürdigkeiten

Karten für alle Führungen  sind im Vorverkauf im Darmstadt Shop im Luisencenter, im Internet unter darmstadt-marketing.de oder direkt am Treffpunkt erhältlich.

Darmstadt sehen & erleben 

Waldspirale Darmstadt – Rundgang um ein Kunstwerk 
 Am Samstag, 8. Mai 2010 bietet die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH einen Rundgang um die Waldspirale an. Am Stadtrand Darmstadts entstand 1998 ein Baukomplex unter dem Titel "Waldspirale Darmstadt". Friedensreich Hundertwasser hat hier dem Wald zum Einzug in die Stadt verholfen. Das Haus beherbergt 105 Wohnungen. Hier wurde die Idee des Künstlers vom organischen, menschengerechten Wohnen umgesetzt. Treffpunkt zu der einstündigen Führung ist um 15 Uhr am Durchgang zur Seite des Supermarktes.
 

Rundgang August-Euler-Flugplatz
Rundgang auf dem ersten Flugplatz Deutschlands „August-Euler“, dem Naturschutzgebiet und Universitäts-Studien- und Testgelände. Einblick in die heutige Funktionalität, wie z.B. den Windkanal der TU Darmstadt, ein DC8 Cockpit sowie das Towergebäude. Treffpunkt zu der neunzigminütigen Führung ist am Samstag, 8. Mai 2010 um 15 Uhr vor dem Windkanal der TU Darmstadt. Die Karten kosten jeweils 7 Euro (ermäßigt 4 Euro)

Mit Martha über die Mathildenhöhe
Kostümierter Rundgang mit Dienstbotin Martha aus der Zeit der dritten großen Ausstellung der Künstlerkolonie Mathildenhöhe im Jahre 1910. Erzählung vom damaligen Leben der Frauen und Geschehnissen auf der Mathildenhöhe. Besuch eines der Häuser Glückert oder Olbrich (nach Verfügbarkeit). Treffpunkt zu der einstündigen Führung ist am Samstag, 8. Mai 2010 um 15 Uhr am Nordeingang Museum Künstlerkolonie.

Parks & Gärten – Führung Rosenhöhe
"Um den schönen Namen "Rosenhöhe" in vollem Maße gerecht zu werden, entschloss ich mich, einen Rosengarten zu schaffen, wie man ihn in Deutschland noch nicht kannte." schrieb Großherzog Ernst-Ludwig. Bei diesem Rundgang wird die Entstehungsgeschichte des Parks und des Rosariums erläutert. Bei den Gräbern und Mausoleen der großherzoglichen Familie wird auf die Geschichte des Hauses Hessen-Darmstadt eingegangen. Treffpunkt zu der neunzigminütigen Führung ist am Sonntag, 9. Mai 2010 um 11 Uhr am Eingang Löwentor.

Stadtrundgang "Darmstadt zum Kennen lernen"
Diese zweistündige Stadtführung wendet sich vor allem an Neubürger und Besucher der Stadt, die in Geschichte und Gegenwart vorgestellt wird. Die Teilnehmer lernen zunächst die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt, wie Luisenplatz und Schloss kennen, anschließend steht ein Rundgang über die Mathildenhöhe auf dem Programm. Treffpunkt ist am Sonntag, 9. Mai 2010 um 11 Uhr vor dem Darmstadt Shop am Luisenplatz. Die Karten kosten jeweils 7 Euro (ermäßigt 4 Euro) 

 


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung