Führung rund ums Weinheimer Schloss

Wo steht der Sandstein-Tisch, an dem der französische Schriftsteller Honoré de Balzac geschrieben hat? Wo und vor allem warum hängt das Familienwappen derer von Medici an der Wand des kleinen Schlossparks? Fragen wie diese beantwortet der Weinheimer Stadtführer Franz Piva bei einer Führung „Rund ums Weinheimer Schloss“ am Sonntag, 6. Juni, 2010 ab 11 Uhr, Treffpunkt Kräutergarten am „Blauen Hut“. Bei einem rund eineinhalbstündigen Rundgang durch den Schlosspark erzählt Piva Geschichten aus der Zeit, in der die Kurfürsten und Grafen in Weinheim residierten – und sich im Schloss mitunter amouröse Begegnungen abspielten. Auch über die alten Bäume im Park gibt es allerlei Geschichtliches, Amüsantes und Mythisches zu berichten. Die Schlossparkführung findet ab einer Teilnehmerzahl von drei Personen statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Teilnahmegebühr von 3 Euro kann vor Ort bezahlt werden.

 Zu Fuß durch die bewegte Weinheimer Stadtgeschichte

Eine packende und „laufende“ Zeitreise mit Geopark Vor-Ort-Führer Franz Piva am Wochenende vermittelt Einblicke in die Frühgeschichte Weinheims, zu Beschwernissen des Gerberhandwerks, den Weinbau über Jahrhunderte und den Wandel der Landschaft, beeinflusst durch den Menschen. Auch die Windeck und ihre spannende Geschichte sowie die Spuren der der geheimnisvollen „Wallburg“, einer weithin unbekannten dritten Weinheimer Burg, sowie das Betental der alte Frondienstweg, sind Teil dieser Führung, die am Samstag, 5. Juni, 14 Uhr, am Marktplatzbrunnen beginnt. „Zu Fuß durch die Zeit- und Stadtgeschichte“ ist durchaus eine kleine Erlebnis-Wanderung von drei bis dreieinhalb Stunden Länge. Auf der Burgruine Windeck ist eine kleine Rast eingeplant. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro pro Person, Kinder bis zwölf Jahren zahlen die Hälfte. Karten für die Führung gibt es nur mit Voranmeldung beim Stadt – und Tourismusmarketing Weinheim, Hauptstr.47, Telefon: 06201-874450


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen