Spannende Filme im Kommunalen Kinderkino Seeheim

Im Oktober startet das Kommunale Kinderkino in das zweite Jahr seines Bestehens. Spielort ist der Saal der Gaststätte „Zum Löwen“ (Bergstraße 7) in Seeheims alten Ortskern. Die Idee stammt von Bürgermeister Olaf Kühn. Vom Herbst bis zum Frühjahr zeigt die gemeindliche Jugend-förderung jeweils am ersten Mittwoch im Monat einen ausgewählten Film für den Nachwuchs. Anschließend bereiten Mitar-beiter der Werkstatt Sonne den Streifen nach. Es wird gebastelt, gemalt, gespielt und erzählt.

Eingeladen sind Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Beginn ist immer um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Zur Stärkung verkauft die Gaststätte zwischendurch Snacks und Getränke. Jugendpfleger Rolf Bourgeois startet die neue Reihe am 6. Oktober 2010 mit dem Film „Die drei Räuber“. Der Zeichentrickfilm ist die Verfilmung eines Kinderbuchs von Toni Ungerer.

Die nächsten Filme sind:

„Charlie und die Schokoladenfabrik“ (3.Nov.2010 )
„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (1.Dez. 2010)
„Karlsson auf dem Dach“ (12.Jan. 2011)
„Coco , der neugierige Affe“ (2. Feb.2011)
„Flussfahrt mit Huhn“ (2.März) 
 „Madita“ (6.April 2011).


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen