Kinderkino Seeheim zeigt: Kletter-Ida

 

Mit dem Film „Kletter-Ida“ setzt die Jugendförderung der Gemeinde am Mittwoch 2. November 2011 ihre Kinderkino-Reihe fort.

Der Film erzählt von der zwölfjährigen Ida. Die liebt das Klet-tern. Ihr Vater war einst ein bekannter und begeisterter Bergsteiger, bis er bei einem Unfall fast ums Leben kam. Jetzt be-treibt er eine Gokart-Bahn in Kopenhagen. Idas Freunde, Se-bastian und Jonas, beneiden sie um ihren coolen Vater und sind beide ziemlich in Ida verliebt. Als Idas Vater schwer erkrankt, sind die beiden Jungs bereit, alles zu tun, um Ida zu helfen, das Geld für die schwierige Operation aufzutreiben. Selbst wenn man dafür eine Bank ausrauben müsste. Und genau das hat Ida vor. Mehr will Jugendpfleger Rolf Bourgeoise nicht verraten.


Kletter-Ida
2. November 2011
Beginn 15 Uhr
Ende 18 Uhr
Im Saal des Seeheimer Gasthauses „Zum Löwen“
Eintritt frei

Zum Kinderkino in Seeheim  sind alle Sechs- bis Zwölfjährigen eingeladen. Nach der Vorführung wird der Film mit Spielen und Basteln aufgearbeitet.

 



Weiteres zum Thema:  

Archiv

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen