19. RHEIN-MAIN KÜNSTLERTAGE in der Orangerie Darmstadt

 Rhein Main Künstlertage in Darmstadt

Am Samstag, 7. und Sonntag, 8. November 2009 verwandelt sich die Orangerie während der 19.Rhein-Main-Künstlertage in Darmstadt-Bessungen in eine grosse Galerie der Künste. Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Rund 40 Künstler und Kunsthandwerker aus dem ganzen Bundesgebiet zeigen ihre Arbeiten.

Am Samstag von 14-18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr kann das Publikum diese niveauvolle Ausstellung besuchen. Die persönlich anwesenden Künstler präsentieren den Gästen unter dem Motto "Schmückende Kostbarkeiten" ihre neusten Arbeiten von Malerei, Grafik, Scherenschnitte, Keramik, Textiles Gestalten in Leder, Filz, Seide und aussergewöhnliche Designermode, Patchwork, Leder, Gold-, Silber-, Edelstein-, Perlen-, Glas- und Designschmuck, Glaskunst, Skulpturen, Puppen, Holz-, Stein- und Metallobjekten bis hin zu anderen künstlerischen Techniken.

Alles kann besichtigt und direkt beim Künstler erworben werden. Der Schwerpunkt der diesjährigen Künstlertage ist eine grosse kreative Vielfalt an Schmuck und Textilkunst. Dazu kommen Ateliers von Berlin bis Stuttgart, zudem einige regionale Künstler wie die Textilgestalterinnen Ute Faldermann-Weiss aus Modautal und Schmuckobjekte zeigen Ute Heiß und Brunhilde Thybusch aus Darmstadt und Barbara Baatz aus Seeheim-Jugenheim. Aus Frankfurt dabei ist die Goldschmiedin Silke Seip mit filigranen Werken und der Metallbildhauer Willo Altfeld mit zeitgemässen Werken. Aus Eschborn kommt der Maler Kurt Sauer mit naturnahen Werken.

Noch können sich Künstler und Kunsthandwerker aus dem Rhein-Main-Gebiet bewerben und daran teilnehmen. Weitere Infos unter www.kuenstlertage.de oder per Telefon unter 01520-9165820


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen