Lichterfest Sagenhafte Meile in Weinheim
Es darf  kühl werden rund um den Rodensteiner Brunnen, am  24. und 25 Oktober 2009. Dann wird es so richtig gemütlich, wenn die Schwedenfeuer auf der Straße lodern und über offenen Flammen verlockend Gulaschsuppe und Punsch dampfen. Der Platz um den Brunnen wird am Samstag, 18 Uhr bis 22 Uhr, und am Sonntag, 12 Uhr bis 17 Uhr, zum Freiluft-Gasthaus mit Bewirtung, um 19 Uhr startet dort eine Fackelführung durch das älteste Viertel der Stadt. Der Brunnen selbst wird von Strahlern angeleuchtet und in den Fokus gerückt, darum kümmert sich der Weinheimer Galerist Thomas Christian Stoll.
Ein weiterer Schwerpunkt des Festes wird – wie damals auch – die Peterskirche sein, wo Oberbürgermeister Heiner Bernhard um 18 Uhr im Rahmen einer Andacht das „Sagenhafte Licht“ eröffnet. Bernhard ist Schirmherr der Veranstaltung. Ab 19 Uhr werden Orgelklänge das schöne Gotteshaus erfüllen, um 20 Uhr und um 21 Uhr wird zu einem gemeinsamen Taizé-Singen eingeladen.
Die „Sagenhafte Meile“ zwischen Peterskirche und Rodensteiner Brunnen wird mit Lichteranimationen und Schwedenfeuern bestückt, aber auch mit Ausstellungzelten. Darin findet der Besucher unter anderem eine Ausstellung von alten Fotos und Dokumenten des Rodensteiner-Viertels, Lichtspiele und Klangspiele. In einem Zelt werden halbstündlich Rodensteiner Sagen und Geschichten vorgelesen, nebenan gibt es Souvenirs zu Gunsten des Brunnens – wie im Übrigen der gesamte Erlös dem Erhalt des Sandsteinbrunnens zu Gute kommt. Der Maler Gerhard Mauch zeigt seine Zeichnungen vom Rodensteiner Brunnen und tatsächlich schlagen die Rittersleute des Lindenfelser Drachenvolkes ihr Lager auf, führen Kämpfe auf und schmieden Schwerter über offenem Feuer. 

Das Programm

Samstag, 24. Oktober 2009 18.00 Uhr Andacht mit offizielle Eröffnung durch Schirmherr Heiner Bernhard
19.00 Uhr Orgelmusik 20.00 und 21.00 Uhr Taizéandacht 2 Ritterlager mit Gulaschsuppe auf offenem Feuer (drachenvolk.de)
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 3 Ausstellung „Bilder vom Rodensteiner Brunnen“ (Gerhard Mauch)
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 4 Ausstellung „Historisches Viertel“
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 5 Lichtspiele
18.00 bis 22.00 Uhr 6 Klangspiele
18.00 bis 22.00 Uhr 7 Souvenirs zu Gunsten des „Rodensteiner Brunnens“ Samstag,
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 8 „Rodensteiner Brunnen“ mit Gastronomie
18.00 bis 22.00 Uhr Gastronomie 12.00 bis 17.00 Uhr Gastronomie, Bemalung 19.00 Uhr Fackelführung der Brunnen-Einhausung für den Winter und Kinderbetreuung in der „Spielkiste“ 9 Lesungen „Rodensteiner Sagen und Geschichten“  halbstündlich ab 18.30 bis 22.00 Uhr halbstündlich ab 12.00 bis 17.00 Uhr

 

 Sonntag, 25. Oktober 2009
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 3 Ausstellung „Bilder vom Rodensteiner Brunnen“ (Gerhard Mauch)
 18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 4 Ausstellung „Historisches Viertel“
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 5 Lichtspiele
 18.00 bis 22.00 Uhr 6 Klangspiele
18.00 bis 22.00 Uhr 12.00 bis 17.00 Uhr 8 „Rodensteiner Brunnen“ mit Gastronomie
 18.00 bis 22.00 Uhr Gastronomie 12.00 bis 17.00 Uhr Gastronomie, Bemalung 19.00 Uhr Fackelführung der Brunnen-Einhausung für den Winter und Kinderbetreuung in der „Spielkiste“ 9 Lesungen „Rodensteiner Sagen und Geschichten“ halbstündlich ab 18.30 bis 22.00 Uhr halbstündlich ab 12.00 bis 17.00 Uhr


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen