Zwingenberg:  Weihnachtskonzert mit Denis Wittberg und seinen Schellack-Solisten

Weihnachtskonzert Zwingenberg
mit Denis Wittberg uns seinen Schellck Solisten

Zwingenberg lädt in diesem Jahr zu einem Weihnachtskonzert mit Denis Wittberg und seinen Schellack-Solisten ein. Der Auftritt am 13. Dezember 2014 ab 20.00 Uhr im Theater Mobile steht unter der Überschrift „Ich steh im Schnee“.

Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten nehmen sich jedes Jahr dieses Themas an. Neun Solisten und ein Sänger tragen wie gewohnt in souveräner Manier weihnachtliche Musik im Stile der 20er und 30er Jahre dar. Mit ironischem Unterton und leicht unterkühltem Charme bietet der Sänger eine Zusammenstellung von bekannten Schlagern mit brandaktuellen und zeitkritischen Texten. Erleben Sie Werke, wie „Vom Himmel hoch“ oder „Süßer die Glocken nie klingen“ nicht etwa als weltliches Werk, sondern als Foxtrott im 4/4 Takt, so als wäre es in den 20er Jahren entstanden.

Wie gewohnt wird Denis Wittberg von einem Ensemble ausgezeichneter Instrumentalisten, den Schellack-Solisten begleitet. Die musikalische Leitung dieser famosen Truppe liegt in den bewährten Händen von Jens Hunstein. Wie immer wurden alle dargebotenen Arrangements von Martin S. Schmitt und Jens Hunstein eigens für das Ensemble angefertig. Mit Schlagern rund um das Thema Weihnachten.

Freuen Sie sich auf Humorvolles, Besinnliches aber auch Nachdenkliches zum Fest der Liebe.

Der Eintritt kostet 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen einen ermäßigten Preis von 12 Euro. Karten sind in Monis Laden in der Obergasse von Zwingenberg (Telefon: 704453), im Theater Mobile (eMail: theater@mobile-zwingenberg.de) sowie an der Abendkasse erhältlich.

 



Weiteres zum Thema:  

Archiv

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen