Worte sind die Stimme des Herzens

Die Zärtlichkeit ist
die Blume der Liebe


Es ist mit der Liebe auch
wie mit anderen Pflanzen:
Wer Liebe ernten will,
muss Liebe pflanzen

(Jeremias Gotthelf)

Wenn du aufhörst, es zu suchen,
findest du das Glück

Jeder Augenblick
ist von unendlichem Wert.

(J.W.von Goethe)

 


Weise sind alle die, die sowohl
die Notwendigkeit als auch die Grenzen allen Wissens erkennen, und die versthen, dass Liebe größer als Wissen ist.

(Paul Tillich)

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.

(Blaise Pascal)

Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe

(Tschu Li)


Die Blüte braucht Sonne, um fruchtbar zu werden. Der Mensch braucht Liebe, um Mensch zu werden.
 

Wer liebt, lernt wissen, das Wissen lehrt Liebe.

(Bettina von Arnim)

Der Schlüssel zum Herzen der Menschen wird nie unsere Klugheit, sondern immer unsere Liebe sein.

(Hermann Bezzel )


Den Sinn erhält das Leben einzig durch die Liebe. Das heißt: je mehr wir zu lieben und uns hinzugeben fähig sind desto sinnvoller wird unser Leben

(Hermann Hesse)

Nur der ist reich, der geliebt wird und der lieben darf
Adalbert Stifter

Das Herz hat eine Vernunft,
die der Verstand nicht begreift.

(Blaise Pascal)


Die besten und schönsten Dinge auf der Welt kann man weder sehen noch hören. Man muss sie mit dem Herzen fühlen

(Helen Keller)

Deine Worte, deine Gesten fallen in mein Herz wie Samenkörner.
Und ich spüre ein meinm Herzen wachsen.

Ich möchte dir eine Blume sein, die es nicht gibt.

Immer schön. Immer duftend. Immer frisch. Jedem Wind und Wetter zum Trotz.

Doch stehe ich oft da mit zersaustem Blütenblättern, lasse manchmal den Kopf hängen und werde auch verwelken. Und du Magst mich so.


Die Liebe gleicht dem April:
bald Frost, bald fröhliche Strahlen,
bald Blüten im Herzen und Talen,
bald strümisch und bald still,
bald heimliches Ringen und Dehnen, bald Wolken, Regen und Tränen; -
im ewigen Schwanken und Sehnen, wer weiß was werden will

(Emanuel Geibel)

 

Ein bisschen Eifersucht ist das Salz in der Suppe. Aber man kann bekanntlich eine Suppe auch versalzen.

Liebe ist der Entschluss, das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein wie sie wollen.

(Otto Flake)

Liebe besteht nicht darin, dass man einander ansieht, sondern, dass man gemeinsam in die gleiche Richtung blickt.

(Antoine de Saint-Exupery)

 

Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss; ich liebe dich, weil ich nicht andrs kann; ich liebe dichh nach einem Himmelschluss; ich liebe dich durch einen Zauberbann.

Dich lie ich, wie die Rose ihren Strauch;
dich lieb ich, weil du bist mein Lebenshauch;

dich lieb ich, weil dich lieben ist mein Sein.

(Friedrich Rückert)

Die Liebe lebt von liebenswürdigen Kleinigkeiten

(Theodor Fontane)


Ich hab dich geliebt und liebe dich noch!
Und fiele die Welt zusammen, aus ihren Trümmern stiegen doch hervor meiner Liebe Flammen.

(Heinrich Heine)

Die Liebe ist das Wohlgefallen am Guen; das Gute ist der einzige Grund der LIebe.

Lieben heißt: jemdanden Gutes tun wollen.

(Thomas von Aquin)


Viele Menschen versäumen das kleine Glück,
während sie auf das griße vergebens warten.

(Pearl Sydenstricker Buck)

Erfasse das Glück des Lebens im Fluge: Es kommt nicht zurück

(Omar Chaijam)

Mit dir will ich lachen, dass die Balken krachen, ass die Fetzen fliegen und sich Bäume biegen.

Wenn ich von dir träume wackeln alle Bäume und es fängt der Kirchturmhahn plötzlich sich zu drehen an.


Ich sitze da un ddenk an dich, geschrieben hab ich keinen Strich. Ich denk an dich und sitz nur da, das Blatt bleibt leer - oder fast beinah.
 

Ich mag dich gern, mehr sag ich nicht. Drum ist auch kurz nur mein Gedicht, und ich will es dir schenken - den Rest kannst dur dir denken.

 

 

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     

  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung