Norwegen - mit dem Rad zum Norkap

Der Zwingenberger Bildbandautor und Fotograf Heinz Knapp  bereist seit 1979 Norwegen

Zwingenberger Heinz Knapp mit dem Fahrrad in Norwegen unterwegsDer 54-jährige besuchte Norwegen immer wieder, auch im Winter. In der Vergangenheit vor allem per Zug und Autostop, aber auch dem Motorrad und Segelboot. Bei seinen Touren mit dem Auto faszinierte ihn vor allem die Möglichkeit darin auch schlafen zu können. Und damit noch unabhängiger zu reisen.

2005 hatte er die Idee, es einmal mit dem Fahrrad zu versuchen. Aus der Überlegung von Kristiansand in Süd-Norwegen vielleicht bis Bergen, ja evtl. sogar nach Narvik in Nord-Norwegen zu radeln entwickelte sich unterwegs eine Rundreise hoch zum Nordkap - und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Insgesamt 7000 Rad-Kilometer in 4 Monaten. Dabei eine komplette Camping- sowie natürlich die Fotoausrüstung. Zusammen über 45 kg Gepäck am Rad. Unterwegs besuchte er Städte wie das durch den Ölboom reich gewordene Stavanger und die alte Hansestadt Bergen. Weiter im Norden u.a. Trondheim, Fauske, Narvik, Alta, Tromsø und Hammerfest. Auf der Rückreise auch Lillehammer und Oslo. Unterwegs unterhielt sich der auch norwegisch sprechende Fotograf immer wieder mit den Einheimischen, sowie anderen Touristen.

In seiner Dia-Schau berichtet er auch über die Samen, die alte Fischfangtradition auf den Lofoten und die Feierlichkeiten am norwegischen Nationalfeiertag. Auf der Reise immer wieder ein Wechsel zwischen Fjorden und bis zu 1434 m hohen Paßstraßen. Angenehmen sommerlichen Temperaturen und bis zu 6 m hohem Schnee, am Rande der Sognefjellstraße. Defekte am Rad und Wetterunbilden hielten ihn auf. Dieses Reisen mit Rad und Zelt gefielen ihm so gut daß er in den Folgejahren dort weitere 7 Monate und 8500 Radkilometer unterwegs war. Dabei mehrfach die Küstenstraße 17 befuhr, sowie auf dem Rallarweg von Flåm bis Haugastøl radelte. In einer Dia-Schau erzählt er vor allem über seine erste Tour zum Nordkap und wieder zurück. Ergänzt um Erlebnisse aus früheren und späteren Reisen.

Diaschau "Norwegen - mit dem Rad zum Nordkap"

Donnerstag den 21.01.2010 um 20 Uhr,  Justus-Liebig-Haus, Darmstadt
Dienstag, den 9.3.2010 um 19.30 Uhr, Haus zur Münze, Worms 

Karten im Vorverkauf in Darmstadt bei der Touristinformation im Luisencenter, sowie an der Abendkasse.
Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro. Für Studenten und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr 9 Euro. Jeweils plus ggf. Vorverkaufsgebühr.


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen