RheinTerrassenWeg: wandern zwischen Rhein und Reben 

Genusswandern zwischen Mainz, Worms und Bingen. 

Der RheinTerrassenWeg ist ein Klassiker. Er führt 75 Kilometer oberhalb des Rheins durch die rheinhessischen Weinberge, vorbei an historischen Städten und gemütlichen Weindörfern. Bei gutem Wetter reicht die grandiose Aussicht bis nach Frankfurt und in den Odenwald.

Der Rheinterrassenweg in Rheinhessen 

Wandern zwischen Rhein und Reben auf dem RheinTerrassenWeg 

Der  RheinTerrassenWeg führt in sechs Etappen durch historische Städte, typische Weindörfer, idyllische Weinberge und tolle Hohlwege. Unterwegs bieten sich immer wieder grandiose Aussichten, die bei gutem Wetter bis nach Frankfurt und in den Odenwald reichen. Durch die parallel verlaufende Bahnlinie ist es problemlos möglich wieder an den Ausgangspunkt zurück zu kehren. Darüberhinaus führen vier Rundwanderwege zwischen 10-12 km durch die Rheinhessische Landschaft. 

RheinTerrassenWeg Etappen  

  • Bodenheim-Mainz 12,2 km 
  • Oppenheim-Bodenheim 18,6 km
  • Guntersblum-Oppenheim 10,4 km 
  • Mettenheim-Guntersblum 10,5 km 
  • Osthofen-Mettenheim 9,4 km
  • Worms-Osthofen 14,3 km 

Informationstafeln laden unterwegs immer wieder zum Lesen ein und zusätzlich ausgewiesene Abstecher weisen den Weg zu landschaftlich herausragenden Aussichtspunkten.
Weitergehende Informationen: www.rheinhessen.de 


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen