DoGuggschde führt Theaterstück auf


Am 3. Juni 2010 (Fronleichnam) führt der Odenwälder Kleinkunstverein DoGuggschde e.V. sein erstes Theaterstück auf.


Um eine Räuberhochzeit in den Hügeln des Lautertales geht es dabei, um eine spannende Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen. Die Zeitreise in das Räuberleben um 1800 vermittelt das Gemeinschaftsleben der Räuberbanden, die ja aus purer Not und Armut zueinanderfanden, um so ihr Leben zu fristen. Daß es dabei deftig und rustikal zuging, steht außer Frage - doch auch die Liebe hat ihren festen Platz. Schwierig wird es erst, wenn die Liebenden aus verschiedenen Räuberbanden stammen, deren jeweilige Anführer auch noch ein uraltes Sträußchen miteinander auszufechten haben...

Das Stück wurde von den Laienschauspielern des Vereins selbst geschrieben und ausgearbeitet. Seit dem Winter wird regelmäßig geprobt, die Mitglieder absolvierten außerdem auch einen Theaterworkshop bei Alexander Kaffenberger, um richtiges Sprechen, Gestik und dramaturgische Kniffe zu lernen. Der Kleinkunstverein greift damit eine Tradition auf, die noch in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in allen Dörfern gepflegt wurde: das Laientheater mit ein bis zwei Aufführungen pro Jahr, für die Dorfbewohner damals eine beliebte Gelegenheit für einen schönen gemeinschaftlichen Abend. Zunächst hatte man bei DoGuggschde überlegt, eines der vielen Bauerntheaterstücke einzustudieren, die bereits als fertiges Drehbuch erhältlich sind. Dann aber wählte man als Thema das Räuberleben, mit dem sich der Verein in den letzten Monaten auch anderweitig stark befaßt hat.

Das Stück beginnt um 20 Uhr, um Platzreservierung beim Verein (siehe unten) wird gebeten.
Der Saal ist ab 19 Uhr bewirtet, es gibt vor und nach der Aufführung Getränke und kleine Speisen. Vorher besteht die Möglichkeit, im Gasthaus Zur Traube zu speisen, es gibt leckere gutbürgerliche Gerichte zu günstigen Preisen. Es ist empfehlenswert, für das Essen einen Tisch zu reservieren: Telefon Traube 06254-943355.

3. Juni 2010  um 20 Uhr, Eintritt 6 Euro
im Saal des Gasthauses Zur Traube
in 64686 Lautertal-Reichenbach, Nibelungenstraße 265
Kartenreservierung: Telefon 06254-9403010 oder mail an mh(at)kieselbart.de


  
Gewinnspiel_728x90
  
Ausflugsziele an der Bergstrasse und in der Umgebung
  
  
JAHN Reisen