Alle » Sehenswürdigkeit » Location Details
  
Kultur, Wein und Gaumenfreuden im Kloster Eberbach

KLoster Eberbach

Wer von der Bergstrasse einen Ausflug ins Rheingau unternimmt, sollte sich einen Abstecher im Kloster Eberbach nicht entgehen lassen.

Das idyllisch gelegene Kloster Eberbach im Rheingau zählt zu den  eindrucksvollsten mittelalterlichen Klosteranlagen Europas. Das Kloster war in den 80-er Jahren Schauplatz für die Innenaufnahmen des Filmklassikers „Der Name der Rose“ und auch danach immer wieder beliebte Kulisse für Filmproduktionen. Weltweit berühmt wurde Kloster Eberbach aber vor allem wegen seiner Weinkultur, denn seit 1136 wird hier gekeltert und Weingeschichte geschrieben.

Der Klostergarten lädt zum Spazieren und zum Verweilen ein und im Gebäudekomplex kommen Geschichts-Interessierte während eines Rundgangs auf ihre Kosten. Verschiedene Themenführungen bieten einen Einblick in die Klostergeschichte, die Architektur, den Weinbau und die heutigen Aktivitäten im Kloster. Für Kinder werden spezielle Kinderführungen angeboten.

In der Klosterschänke können sich Gäste im urigen Restaurant oder im gemütlichen Biergarten stärken und ein gutes Tröpfchen genießen. Weinliebhaber haben die Möglichkeit in der Vinothek hochkarätige Weine und Sekte der Hessischen Staatsweingüter unter fachkundiger Beratung zu entdecken und zu erwerben.   

Das ganze Jahr über finden im Kloster Eberbach Veranstaltungen statt. Von der Weinprobe über musikalische Leckerbissen bis hin zu Ausstellungen. Auch für große Feierlichkeiten bieten Hotel, Klostergarten und Klosterräumlichkeiten ein traumhaftes Ambiente und ausreichend Platz. Wer den Bund des Lebens an einem geschichtsträchtigen Ort schließen möchte, kann sogar im Kloster Eberbach heiraten.

Artikel zum Thema:

Wandervorschlag: Rheinsteig von Assmannshausen nach Lorch

 

Kontakt

Kloster Eberbach
65346 Eltville
Telefon: 06723-9178100
Webseite: www.kloster-eberbach.de



 Freizeitangebote suchen



















































Suchen