Alle » Kultur » Location Details
  
Jugendstiltage

Darmstadt: Jugendstiltage mit Illuminationsfest

Im Mai laden die „Darmstädter Jugendstiltage“ Gäste auf die Mathildenhöhe zum Feiern ein.  Das abwechslungsreiche Programm mit Lichterfest, Familienfest und Führungen ist seit Jahren ein Besuchermagnet für Gäste aus Nah und Fern.

Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe mit dem hauptsächlich von Joseph Maria Olbrich geprägten „Darmstädter Jugendstil“ ist der Hauptanziehungspunkt Darmstadts für Besucher aus aller Welt. Das im Laufe von 14 Jahren von 1901 bis 1914 in vier Ausstellungen entstandene Ensemble ist von außerordentlich hoher bau- und kunstgeschichtlicher Bedeutung. Durch den Ausbruch des I. Weltkriegs vor 100 Jahren wurde diese Entwicklung unterbrochen. Zu verdanken hat Darmstadt das einmalige Gesamtensemble seinem gebildeten und kunstsinnigen Großherzog Ernst Ludwig - 1898 hatte er die ersten sieben Künstler nach Darmstadt gerufen und sie verpflichtet, drei Jahre lang in Hessen tätig zu sein. Dafür gewährte er ihnen die Möglichkeit, frei von materiellen Sorgen künstlerisch arbeiten zu können.

Einmal im Jahr rückt die Marketing GmbH Darmstadts Stadtkrone in die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit, wenn die „Darmstädter Jugendstiltage“ zum Feiern einladen.  Während der Jugendstiltage haben Besucher auch die Möglichkeite, die sonst verschlossenen Jugendstilhäuser, die Russische Kapelle und den Hochzeitsturm zu besichtigen.  Zahlreiche Jugendstilführungen auf dem Musenhügel und zu anderen Darmstädter Jugendstil-Orten werden außerdem angeboten.

Eröffnung am Freitag
Der Startschuss der Jugendstiltag fällt traditionell freitags mit  der offiziellen Eröffnung nebst Rahmenprogramm. 

Lichterfest am Samstag
Der Höhepunkt gehört dem Samstagabend und seinem Lichterfest: 2.000  Windlichter, 300 Lampions und die angestrahlten Gebäude versetzen den Musenhügel in eine unvergessliche Atmosphäre. Schon zu Zeiten der Künstlerkolonie vor mehr als 100 Jahren wurden auf der Mathildenhöhe Lichterfeste gefeiert. Grund genug, im Zentrum der Darmstädter Jugendstiltage ein Illuminationsfest zu feiern. Das Lichterfest beginnt bei Einbruck der Dunkelheit. Kostümierte Gästeführerinnen in Jugendstil-Roben warten auf neu- und wissbegierige Besucher, um ihnen die Tradition und das Besondere des Gesamtensembles Mathildenhöhe darzulegen. Ein abwechslungsreiches Begeleitprogramm und kulinarische Angebote runden das Angebot ab.

Familienfest am Sonntag
Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie. Vielfältige Angebote laden zum Mitspielen, Toben, Bauen, Experimentieren, Geschicklichkeit ausprobieren, Zirkuskünste erlernen und vielem mehr ein. Außerdem werden spezielle Familienführungen angeboten.

Aktuelle Termine und nähere Informationen zum Darmstädter Jugendstilfest finden Sie bei www.darmstadt-tourismus.de und im Veranstaltungskalender von Hallo-Bergstrasse

Kontakt

Darmstadt City-Marketing E.V
Im Carree 1
64283 Darmstadt
Telefon: 06151-134520
Webseite: www.darmstadt-citymarketing.de



 Freizeitangebote suchen








































Suchen