Alle » Erlebnis Natur » Location Details
  
Veranstaltungen rund um den Apfel

Odenwald: Streuobstwiesen prägen das Landschaftsbild

Streuobstwiesen prägen seit jeher das Landschaftsbild im Odenwald und bescheren uns prachtvoll-blühende Bäume, regionale Spezialitäten und die Tradition des Apfelweintrinkens!


Streuobswiesen haben im Odenwald eine lange Kultur. Sie sind die traditionelle Form des Obstanbaus und so gehörte der Obstgarten bereits im 8. und 9. Jahrhundert zu jedem Bauernhof. Im Gegensatz zur strengangeordneten Nieder-Stamm-Pflanzung werden  hochstämmige, unterschiedliche Obstbäume wie willkürlich auf den Wiesen "gestreut". Außerdem haben Streuobstwiesen eine ökologische und soziale Bedeutung. Sie dienen als Viehweide, zur Heugewinnung, sind Lebensgrundlagen für Obstbauern, Keltereien, Gastronomen und sind Naherholungsgebiete für die Menschen der Region.   

Odenwälder Apfelwein- und Obstwiesenroute

Die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute ist eine Verknüpfung von Aktionen und Stationen rund um den Apfel, den Apfelwein und die Streuobstwiesen. Mitglieder sind Keltereien, Museen, gastronomische Betriebe, Städte und Gemeinden, die ihr Engagement und ihre Sehenswürdigkeiten zu einer Route verbunden haben, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Verschiedene Routen führen quer durch den Odenwald und die Bergstrasse und laden dazu ein, die Vielfalt der Odenwälder Apfelsorten kennenzulernen. 

Veranstaltungen rund ums Thema Apfel

  • Lautertaler Äppelwoiwoche
  • Kelterfeste
  • Odenwälder Streuobsttag
  • Erntedankfest
  • Apfelwein und Edelbrandproben
  • Obstwiesenlehrpfade
  • Apfelweinwirtschaften
  • Keltereien zum Zuschauen und Mitmachen

Kontakt

Apfelwein-und Obstwiesenroute e.V.
Ammelsbacher Tal 43
64739 Odenwald
Telefon: 06163-2484



Odenwälder Apfelweinroute
 Freizeitangebote suchen



















































Suchen