Alle » Sehenswürdigkeit » Park » Location Details
  
Wo einst die Landgrafen den Sommer verbrachten

Staatspark Fürstenlager in Bensheim Auerbach

Der hübsche Landschaftspark "Staatspark Fürstenlager" erstreckt sich von einem idyllischen Tal bis zu den Waldhängen der Umgebung und verfügt über 17 km Spazier- und Wanderwege.

Seinerzeit genossen die Landgrafen von Hessen-Darmstadt hier die Sommerfrische. Anziehungspunkt war die bekannte Auerbacher Heilquelle. Ludwig  VIII lies hier 1766 ein kleines Badehaus errichten. Im Jahr 1787 entstanden weitere Gebäude, die zusammen eine feudale Kuranlage ergaben. Das Herrenhaus, der Damen- und Kavalierbau, die Wache und das Wirtschaftsgebäude sind wie ein Dorf angesiedelt.  Im Herrenhaus befindet sich heute ein Hotel mit einer schönen Terrasse sowie ein kleines Porzellanmuseum.

Auf dem Weg durch den idyllischen Landschaftspark  kann man das Teehaus, die Eremitage, den Efeutempel, eine künstliche Grotte, ein Teich und zahlreiche Kleinarchitekturen entdecken. Der Weg durch den Park geht entlang an Wiesen, Weinbergen und teils exotischen Pflanzen.

Heiraten im Fürstenlager

Im Herrenhaus können sich Brautpaare in den Sommermonaten in historischer Umgebung das Ja-Wort geben. Weitere Informationen erhält man beim

Standesamt Bensheim
Kirchbergstrasse 18
64625 Bensheim
Tel.: +49 (0) 6251/14-0
Fax: +49 (0) 6251/14-127
E-mail: info@bensheim.de

Veranstaltungen Fürstenlager

  • Führungen
  • Themenführungen z.B. mit Brotbacken
  • Mietbare Räume für private Feiern oder Firmenveranstaltungen

Kontakt

Staatspark Fürstenlager
64625 Bensheim
Telefon: 06251-93460


Staatspark Fürstenlager
Staatspark Fürstenlager
 Freizeitangebote suchen



















































Suchen