Freizeitführer

  

HEIDELBERGER STÜCKEMARKT

Der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT wird jährlich im Frühling vom Theater und Orchester Heidelberg veranstaltet und zählt zu den wichtigsten  Festivals, die mit einem Förderpreis honoriert werden.

Das Gastspiel-Angebot bietet einen vielseitigen Querschnitt von Erst- bzw. Uraufführungen neuester deutschsprachiger Gegenwartsdramatik, wobei das Publikum nach jeder Aufführung Gelegenheit hat, mit den Ensembles ins Gespräch zu kommen. Moderiert werden die Gespräche vom Künstlerischen Leiter des Stückemarkts sowie den Dramaturginnen des Schauspiels. 


Der HEIDELBERGER STÜCKEMARKT blickt mittlerweile auf eine über 20-jährige Geschichte zurück. 1984 von Intendant Prof. Peter Stoltzenberg als themengeordneter Gastspielmarkt bedeutender Inszenierungen der Spielzeit ins Leben gerufen, hat 1996 Intendant Dr. Volkmar Clauß in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Autorenstiftung den Stückemarkt erweitert und spezialisiert zum HEIDELBERGER STÜCKEMARKT – Forum junger Autoren, der jeweils sechs deutschsprachige Autoren in einem Wettbewerb um den Autorenpreis des HEIDELBERGER STÜCKEMARKTES zusammenführt.

Weitere Informationen und Kartenbestellung:
www.theaterheidelberg.de/festival/heidelberger-stueckemarkt.de

 


Kontakt



Webseite: www.heidelberger-stueckemarkt.de



Ausflugsziele                                    Natur und Kultur

Rheinland-Pfalz /Rhein-Hessen     Parks und Gärten                 Städte & Gemeinden              Wintersport-Möglichkeiten

Rhein-Neckar-Gebiet                       Burgen & Schlösser              Freizeitparks & Co                  Alle 

Rhein-Main-Gebiet                          Museen & Ausstellungen     Wandern a.d.Bergstraße