Freizeitführer

  


Schloss Auerbach

Schloss Auerbach ist eine der schönsten und imposantesten Burg-Ruinen der Bergstraße und zählt zu den Top Sehenswürdigkeiten. In den alten Gemäuern wird das Mittelalter bei Führungen, Freilichtaufführungen, Erlebnisgastronomie und Themen-Veranstaltungen zum Leben erweckt.  Eingebettet in die Hügelkette der Bergstrasse ist das Schloss umgeben von schönen Wanderwegen, die u.a. zum Staatspark Fürstenlager, zum einzigartigen Felsenmeer oder zum Kirchberghäuschen führen. 

 Tipp 

Erlebnisreiche  Burgensteig Wanderung von Schloss Alsbach- Auerbacher Schloss > 

Was Schloss Auerbach sonst noch bietet 

  • Restaurant und Event-Location
  • Erlebnis-Gastronomie, Führungen, Themenveranstaltungen
  • Veranstaltungen: Rittermahle, Lärmfeuer, Gaukler u.v.m.  
  • Heiraten auf Schloss AuerbachSonderausstellungen
  • Anfahrt mit dem PKW möglich 

Diese Angaben sind ohne Gewähr

 Historie

Die Grafen von Katzenelnbogen haben diese bedeutendste Burganlage an der Bergstraße um 1230 erbauen lassen und um 1370 erheblich erweitert. Bedingt durch die Wichtigkeit der Burg für die Obergrafschaft Katzenelnbogen, den zeitweiligen Aufenthalt des Grafen und seiner Familie, auch wegen der Größe der Anlage, erhielt die Festung Urberg oder Auerberg bereits in Urkunden des frühen 14. Jahrhunderts die Bezeichnung Schloss Auerbach. Ein Stammschloß war Schloss Auerbach aber nicht, denn die Grafen wohnten ursprünglich in der namensgebenden Burg und später in der Burg Rheinfels in der Niedergrafschaft Katzenelnbogen. Die Festung diente zur Abschreckung eventueller Feinde, zur Sicherung der engen Straße, dem "Pass", in Zwingenberg und der Verteidigung der gesamten Obergrafschaft Katzenelnbogen.


Kontakt


Bensheim
64625 Bensheim
Telefon: 06251-72923
Webseite: www.schloss-auerbach.de



Werbung

Werbung